LOVE // 25 Last Minute Ideen und Geschenke für den Valentinstag

25 Last Minute Geschenke Valentinstag

Egal ob man ihn groß feiert oder einfach an seine wichtigsten Personen denkt, der 14. Februar soll uns daran erinnern, unseren Liebsten Menschen eine kleine Freude zu machen. Wenn ihr auch zur Gattung „Oh, huch! Valentinstag verschwitzt!“ gehört oder einfach noch ein paar Anregungen für kleine Aufmerksamkeiten sucht, dann habe ich heute das richtige für euch: 25 Last Minute Geschenke und Ideen für euren Valentinstag.

Seid ihr schon so richtig im „Love-Modus“ oder geht da noch was? Im hektischen Alltagsdschungel fällt es gerade uns Eltern oft nicht besonders leicht, uns auf den Valentinstag einzulassen, uns Zeit zu nehmen für einander. Ganz ehrlich? Auch uns fehlt oft die Energie, die Zeit oder die Muße aus dem gewohnten Trott herauszukriechen, das allabendliche Netflix Binge-Watching durch eine Date-Night auszutauschen. Dabei muss Date Night nicht immer großes Ausgehen oder die ganz großen Gesten bedeuten. In meinen 25 Last Minute Geschenkideen findet ihr heute auch ein paar Anregungen, wie ihr es euch zu Hause romantisch machen könnt.

25 Last Minute Geschenke und Ideen für den Valentinstag

  1. Indoor Picknick. Für die Oberromantiker natürlich mit Kerzen! Tisch deinem/deiner Liebsten alle seine/ihre Lieblingsdinge auf und überrasche ihn/sie damit am Abend.
  2. Schreibe ein Gedicht. Du musst kein Goethe sein, denn die Hauptsache ist, deine Worte kommen von Herzen. Wenn sie das Ganze auch noch reimt, bist du ein Held!
  3. Schreibe einen Liebesbrief. (Siehe 2.: Bloß keine Panik, der Gedanke zählt!)
  4. Backe schnelle Mürbeteigkekse in Herzform. In einem durchsichtigen Säckchen mit roter Schleife sieht das sehr hübsch aus. Du kannst den Teig auch rot einfärben!
  5. Surprise Date Night. Organisiere einen Babysitter  und überrasche deine/n Liebste/n mit einer Date Night. Egal  ob ihr ins Kino geht, nett essen oder Eislaufen – Zeit zu zweit ist immer ein Liebesbeweis.
  6. Mach ein Mixed Tape. Ja, es ist sehr old school und extrem kitschig – genau das macht es so wunderbar. Ein Mixed Tape mit den Lieblingssongs deines Valentines oder auch allen Liedern eurer Kennenlernzeit ist eine nette kleine Idee!
  7. Blumen. Warum sollen eigentlich immer nur Frauen Blumen bekommen? Schenke heuer doch mal deinem Mann Blumen!
  8. Ausschlafen lassen.* Pack die Kinder ein und lass ihn/sie mal so richtig ausschlafen. Ohhh, das wäre genau mein Ding und auch Herr bunt würde sich wohl am meisten über dieses Geschenk freuen. Ich glaube für Eltern gibt es fast kein wertvolleres Geschenk als ungestörter Schlaf. (*natürlich klappt das eher als nachträgliches Valentinstagsgeschenk, das am Wochenende einlösbar ist).
  9. Schreibe 10 Dinge auf, die du am anderen liebst und rahme sie in einen Bilderrahmen ein.
  10. Indoor Date Night. Nehmt euch bewusst Zeit für euch. Der Fernseher bleibt aus und es wird gemeinsam gekocht, gegessen, geplaudert. Nur ihr zwei. Erinnert euch an eure Kennenlernzeit. Sprecht über eure Träume, eure Pläne für die Zukunft.
  11. Valentines Snack Mix Jar. Fülle ein Glas (oder eine kleine Schachtel) mit ganz vielen Süßigkeiten in rosa, rot und weiß und schenke sie deinem/deiner Liebsten.
  12. Backe eine Pizza in Herzform mit all seinen/ihren Lieblingstoppings.
  13. Special Day Frame. Drucke dir entweder ein Monatskalenderblatt aus oder zeichne es selbst: Der Monat ist euer Kennenlern- oder Hochzeitsmonat. Male rund um den Special Day ein rotes Herz und rahme das Bild ein. Eine wunderschöne Erinnerung an einen besonderen Tag.
  14. Packe eine kleine Love Box. In einen kleinen Geschenkkarton kommen all die Dinge, die dein Lieblingsmensch gerne hat. Von Schokolade in der Lieblingssorte bis zum Lieblingsparfum in Miniaturgröße.
  15. Your Song. Erfinde ein Valentinstagslied für ihn/sie. Besonders lustig ist es, wenn du gemeinsam mit deinen Kindern ein Lied übst und ihr es dann zusammen vorsingt. Auch hier stehen der Spaß und der Gedanke im Vordergrund – nicht die Töne.
  16. Schenke einen Männer-/Frauenabend. Wie wäre es mit einem Gutschein für einen Abend, den dein/e Liebste/r mit seinen/ihren Freunden verbringen kann?
  17. Indoor Date Night. Spa Night. Verwöhne deine/n Liebste/n doch mal mit einer Massage, wie im Wellness-Hotel.
  18. Nimm ihm/ihr eine unangenehme oder nervige Aufgabe ab. Worüber ich mich wirklich freue, ist, wenn sich jemand so richtig Gedanken beim Schenken macht. Da geht es Herrn bunt genauso. Warum also nicht mal Aufmerksamkeit schenken. Sei aufmerksam und nimm deinem/deiner Liebsten eine oder mehrere Aufgaben ab, die er/sie vielleicht schon länger vor sich hinschiebt, auf die er/sie keine Lust hat.
  19. I wanna grow (b)old with you. Schreibe eine Liebesvorhersage. Wir beide in 20 Jahren. Wie sieht eure Beziehnung in 20 Jahren aus? Worauf freust du dich?
  20. I was wrong, you were right. Achtung, Sturköpfe, jetzt müsst ihr euch überwinden! In jeder Beziehung gibt es mal Streit und in jeder Beziehung gibt es Streitpunkte, die immer wieder kommen, bei denen keiner nachgeben will. Ein echter Liebesbeweis wäre doch mal, den eigenen Sturkopf links liegen zu lassen und all die Dinge aufzuschreiben, die dir Leid tun, wenn ihr streitet. Zugeben, wenn man mal doof reagiert hat, kostet Überwindung aber es zeigt Wertschätzung.
  21. Fülle Ballons mit kleinen Liebesbotschaften und schenke deinem/deiner Liebsten einen Ballonstrauß. Er/Sie muss die Ballons dann aufstechen und darf viele kleine Nettigkeiten lesen.
  22. Indoor Date Night. Brettspiel-/Kartenspielabend. Der Fernseher bleibt aus, stattdessen macht ihr eine Game Night.
  23. Koche deinem/deiner Liebsten sein/ihr Lieblingsgericht aus der Kindheit. Falls du es nicht weißt, frag mal bei der Schwiegermutter nach!
  24. Baut euch ein romantisches Fort aus Decken, Lichterkette und Kissen und schaut euch euren Lieblingsfilm an. Wer sagt bitte, dass Fort bauen nur was für Kinder ist?
  25. DIY Valentines Chocolate. Super einfach und schnell gemacht – die Valentinsschokolade könnt ihr wirklich last last Minute vorbereiten. Einfach weiße Schokolade oder Kuvertüre schmelzen, auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech streichen und dann hübsch verzieren. Rosa Streusel, Herzchen oder einfach mit roter Lebensmittelfarbe hübsche Muster in die Schokolade ziehen. Die Schokolade in große Stücke brechen und hübsch verpacken.

Zu guter Letzt noch ein kleiner Tipp: Think less, love more. Bloß nichts verkopfen! Das schönste Geschenk ist definitiv Zeit und einfach mal Ruhe. Zeit für einander, die Ruhe, alle To Dos auszublenden und die gemeinsamen Stunden genießen! Noch mehr Valentinstags-Inspiration findet ihr auch hier auf meinem Pinterest Board.

Wie feiert ihr den Valentinstag? Ganz großes Date oder kleine Aufmerksamkeit für liebe Menschen?

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.