SHOPPING // Februar Wishlist. Meine Lieblingsdinge in diesem Monat.

Mompicks Februar, Shoppingtipps, Wishlist, Interior Decor

Hui! Da ist er schon fast wieder vorbei der Februar. Gerade noch rechtzeitig gibt‘s heute meine Wishlist, denn mein Geburtstag steht vor der Tür. Morgen, genauer gesagt. Räusper! Okay, für Geburtstagswünsche ist es bei mir schon etwas zu spät, aber Ostern kommt ja auch bald. Abgesehen davon wünsche ich mir eigentlich zum Geburtstag nur etwas ganz Langweiliges: Gesundheit. Endlich mal bazillenfrei, denn seit Monaten stecken wir vier uns gegenseitig an und bei mir hat es sich seit gestern schon wieder ein arg lästiger Husten gepaart mit einer Extraportion Gliederschmerzen bequem gemacht. Aber statt jammern, lieber von schönen Dingen träumen: Ein bisschen Frühlingsvorfreude, warme Naturtöne und Futter für meine Tassensammlung. Here we go.

Das tolle Kissen von House Doctor [1] im Boho-Look würde sich wirklich richtig gut auf unserer hellgrauen Couch machen. Ich finde es einfach total hübsch und so richtig schön originell. Für meine dezente Tassen-Sammelsucht (gibt es dafür eigentlich eine Selbsthilfegruppe?) brauche ich zwar bald einen eigenen Schrank aber die eine oder andere geht schon noch. Die hübsche Tasse in Weiß und Sand [2] zum Beispiel ist genau nach meinem Geschmack. Aus der schmeckt der Kaffee bestimmt noch viel leckerer! 😉 Gar nicht old school ist der fesche „Kronleuchter“ von House Doctor. Ginge es nach  mir, wäre die hübsche Hängelampe [3] schon längst bei uns eingezogen. Ich glaube, ich muss meinem WG-Kollegen nochmal ganz ganz schöne Augen machen und ihn überzeugen. Vielleicht funktioniert es, wenn ich ihm seinen Morgenkaffee in der „I love you more“ Tasse [4] serviere? Einen Versuch wäre es wert! Wert finde ich auch die Investition in Leinenbettwäsche [5] wie diese aus Öko-Leinen. Schon länger nehme ich mir vor, unsere Betten mit dem angenehmen Naturmaterial einzukleiden. Angeblich soll sie ja im Winter wärmend und im Sommer kühlend sein. Klingt perfekt. Wird ausprobiert. Und weil wir grad beim Sommer sind – unsere kleine Stadtterrasse soll heuer eine Schönheitskur bekommen und da fehlen natürlich noch allerhand Deko-Teile. Ja, ich weiß, es ist noch nicht so ganz Outdoor-Season aber man muss sich doch gut vorbereiten, oder? Wenn es nach mir geht, kann man gar nicht genug Stimmungslicht auf Balkon oder Terrasse haben. Die hübsche Laterne [6] ist mir sofort ins Auge gesprungen und ich träume jetzt schon von lauen Abenden in unserer Stadtoase. Bis es soweit ist, packe ich halt ganz ganz viel Grünzeug nach drinnen. Blumentöpfe brauche ich sowieso immer, weil ich derzeit liebend gerne Pflanzen vermehre. Avocado, Pilea-Babys und Monstera Ableger warten schon aufs Umtopfen. Der Blumentopf von Bloomingville [7] wäre doch einen besonders schicke neue Wohnung für jede Pflanze. Zu guter Letzt steht auf meiner Wishlist auch schon seit letztem Jahr ein cooler Getränkespender wie dieser hier [8] mit Gestell. Ich finde diese Teile richtig praktisch und hoffe, dass sich die Kinder auch daran selbst bedienen – sprich etwas mehr trinken. Leckeres Zitronenwasser mit frischer Minze, Hollundersaft mit Zitrone oder andere Infused Water Kreationen kann ich mir aus dem Spender richtig gut vorstellen.
So, das wären meine derzeitigen Lieblingsdinge bzw. meine kleine Wishlist für den Februar. Bevor meine neuen Tassen (kleiner Wink mit dem Zaunpfahl, hehe) aber ankommen, gibt’s erstmal eine große Portion heißen Ingwertee mit Zitrone und Honig aus meinen übrigen Lieblingstassen, denn während ich hier so sitze und diesen Blogpost abtippe, huste ich mir die Seele aus dem Leib. Nervt. Sehr sogar. Aber ich bin sicher, vielen von euch geht es grad ähnlich. Darum gute Besserung an alle Schnupfennasen und kommt gut durch die eisig kalte Woche!
Wer von euch ist eigentlich noch Februar-Geburtstagskind? Oder März? Irgendwelche Fischer in the house?

 

 

*enthält affiliate Links.

4 Comments

  1. Sandra Mühlberger 27. Februar 2018

    tausche aloe Vera gegen Monstera, wenn es so weit ist. Pileas hab ich selber genug 😉 LG, Sandra

    Antworten
    • Lilly // stilles bunt 28. Februar 2018

      Liebe Sandra,

      Pileas hätte ich auch ein paar, wobei die bei mir extrem langsam wachsen. Vielleicht muss ich sie mal umtopfen?

      Liebe Grüße
      Lilly

      Antworten
  2. Katrin 28. Februar 2018

    ….ach – und meine Pileas leben nicht mehr 🙁 …. sooo schade! Muss unbedingt schauen, dass ich wieder zu welchen komme! Schöne zweite Wochenhälfte noch!!
    Lg Katrin

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.