SHOPPING // DIE SCHÖNSTEN HERBST JACKEN & -MÄNTEL FÜR MAMA, PAPA UND KINDER

Shopping Tipps Herbstmäntel Familie

Da ist sie wieder: die Jahreszeit, die so ziemlich alles bereit hält, was ich liebe. Kürbisse, bunte Blätter, Waldspaziergänge, Kuschelpullis und Kerzenschein. Obendrauf noch Kekse und Kakao gepackt, dann bin ich schon glücklich. Darum habe ich mich gestern auch mit Kakao und Cookies bewaffnet und bin losgezogen, um online nach den wichtigsten Teilen für unsere Herbst-Familiengarderobe zu suchen. Erster Stop: Outdoor. Heute gibt’s hier für euch meine schönsten Funde an Jacken & Mäntel für die ganze Familie. Ach und falls ich noch ein leeeckeres Cookie Rezept sucht oder euch lieber mit Low Carb Brownies und Blondies aufs Online-Shopping stürzt, dann findet ihr hier, hier und hier meine Lieblingsrezepte. Jetzt aber ran an die Klamotten!

Geht es euch auch so? Im Herbst mache ich es mir am liebsten zu Hause so richtig gemütlich. Wenn es aber doch rausgeht, dann auf Erkundungstour durch den Wald, übers Feld oder in den Tierpark. Hauptsache draußen, denn jetzt ist meine Jahreszeit. Wie ihr wisst, mag ich zwar auch den Sommer, fühle mich aber bei Temperaturen jenseits der 28 Grad so gar nicht mehr wohl. Darum ist der Herbst genau meins.

Geht’s nicht nur mir so oder sind die vielen schönen Herbstfarben einfach viel zu schön, um sich für einen Mantel zu entscheiden. So gern ich auch das simple, vielseitige Grau liebe – der rosafarbene Mantel hat es mir auch irgendwie sehr angetan. Oder doch lieber Leo-Print? Hach, immer diese Entscheidungen! Ach am besten, wir machen gleich mal mit meinen Favourites für unsere Lieblingsmänner weiter.

Vielleicht schaffe ich es ja dieses Jahr, meinem Mann einen feschen Herbstmantel schmackhaft zu machen. Er ist da ja eher der „weniger-ist-mehr“-Typ und bestitzt genau eine richtig warme Winterjacke und eine dünne Jacke. Die werden aber auch nur dann getragen, wenn es für T-Shirt und Sweaterjacke eindeutig zu kalt ist. Gut, für alle anderen ist das schon ab 0 Grad. Für meinen Mann beginnt ab 0 Grad erst die Sweaterjackenzeit. Ansonsten ist er überzeugter Kurzarmshirtträger und grundsätzlich eher hitzig. Aber ich gebe natürlich nicht auf und habe schon mal etwas vorausgewählt. Vielleicht kann ich ihn ja überzeugen. Was sind eure Männer denn für Typen? Auch eher hitzige Jackenverweigerer?

Einer meiner Hauptpunkte auf der herbstlichen Familien To Do-Liste ist der Saisonwechsel in den Kinderkleiderschränken. Ich bin sicher, ich bin nicht die einzige Mama, der der Gedanke an viel zu schnell wachsende Kinder und der Jagd nach schönen, praktischen, leistbaren Stücken für den Herbst-/Winterkleiderschrank der Minis Kopfzerbrechen macht. Wenn ihr auch gerade noch auf der Suche seid, habe ich für euch schon mal ein paar Ideen zusammengestellt.

Während meine große Tochter zum Teil schon ihren eigenen Kopf hat und bei vielen Dingen selbst entscheiden möchte, bin ich wirklich froh, dass sie auch mit 8 Jahren noch Mama ihre Kleidung aussuchen lässt und grundsätzlich auch immer sehr glücklich ist mit meiner Auswahl. An Shopping ist sie noch recht wenig interessiert – mal sehen, wie lange das noch dauert. Spätestens in der Pubertät darf Mama bestimmt nicht mehr aussuchen. Hehe! Unsere jüngste Tochter hat mit ihren 5 Jahren auch recht wenig Interesse daran, was in ihrem Kleiderschrank hängt – so lange das eine oder andere Kleid dabei ist, kommen keine Beschwerden aus dem Kinderzimmer. Ganz ehrlich? Ein bisschen fürchte ich mich schon vor der Pubertät: zwei Mädels mit – das könnte spannend werden. Holla! Falls ihr Teenies zu Hause habt, bitte nur her mit den Survivaltipps. Ich nehme, was ich kriegen kann und bereite mich vorsorglich schon jetzt auf eine Achterbahnfahrt vor.

Wie sieht es bei euch aus? Habt ihr euch schon mit Herbst- und Winterteilen ausgestattet oder seid ihr, so wie ich, mal wieder etwas später dran?

*enthält affiliate links.

Diesen Beitrag für später merken:

Shopping Tipps Herbstmäntel Familie

2 Comments

  1. Olga 16. September 2018

    Hallo Lilly,
    Bei uns ist es leicht. Mein Mann zieht nur Lederjacken an. Die Große habe ich bezgl. Geschmack gut erzogen😄 und die zwillinge sind noch viel zu klein,um selbst zu entscheiden. Ich habe einen klassischen Vintage Burberry im Schrank und bin somit ausgestattet. Viel Spaß beim shoppen

    Antworten
    • Lilly // stilles bunt 16. September 2018

      Liebe Olga,

      das ist ja praktisch mit deinem Mann! Und ein Trenchcoat geht natürlich auch immer. Zeitlos!

      Liebe Grüße
      Lilly

      Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.