FAMILY LIFE // ADVENT MINIMALISTISCH MIT KINDERN . EINFACHE RITUALE, SCHLICHTE DEKO + GRATIS AUSMALBILDER

Oh, oh, oh! Glitzernde Kinderaugen, Vorfreude in der Luft und der Duft von Zimt, Butter und Vanille durchströmt das Zuhause. Das kann nur eines heißen: die Vorweihnachtszeit ist da. Advent minimalistisch mit Kindern. Geht das? Ja, klaro. Wie wir diese wunderschöne Zeit jenseits von Kitsch und Überfluss verbringen, erzähle ich euch im heutigen Blogpost. Plus: eine gratis Druckvorlage mit ganz einfachen Ausmalbildern für euch zum herunterladen. Ran an die Kekse, jetzt wird’s adventlich!

Die Mission: Minimalistischer Advent mit Kindern. Geht nicht? Geht wohl! In diesem Blogpost *klick* habe ich euch schon mal einen Einblick in unsere Familientraditionen im Advent gegeben. Unsere Traditionen und Ruheinseln in dieser wunderbaren Zeit, Basteleien und schlichte Dekoinspiration. Das alles könnt ihr in diesem Beitrag nachlesen. Auch in diesem Jahr möchte ich euch wieder ein kleines Stück mitnehmen in unsere Vorweihnachtszeit. Der Schlüssel zu einem einfachen Advent und Weihnachtsfest mit Kindern ist für mich: eigene kleine Traditionen zu schaffen. Was für uns auf jeden Fall zum Advent gehört, ist Kakao. Richtig viel Kakao. Davon können wir irgendwie nie genug bekommen. Am liebsten mit einer Prise Zimt – das schmeckt herrlich nach Weihnachten! Für unsere kleinen Kakaopausen nehmen wir uns immer wieder Zeit, denn gerade in der Vorweihnachtszeit sind kleine Auszeiten unheimlich wichtig, um etwas zur Ruhe zu kommen.

Adventjause Kinder trinken Kakao

Für die nötige Ladung Weihnachtsduft in allen Räumen sorgt ein ganz simpler DIY Diffuser: In einem kleinen Topf, der mit Wasser gefüllt ist, gebe ich Orangen- oder Mandarinenscheiben, Zimtstangen, Nelken. Alles kurz aufkochen und vor sich hin köcheln lassen. Dieses kleine Dufttöpfchen sorgt für Instant-Weihnachtsstimmung! Rosmarin passt übringens auch perfekt dazu. Probiert es mal aus! Eine kleine Advent-Tradition ist mittlerweile für uns auch das Bienenwachskerzen-Rollen. Die Kinder freuen sich jedes Jahr schon sehr darauf und Wachsplatten sind übringens auch eine tolle Befüllidee für den Adventkalender. Worauf ich mich schon besonders freue? Aufs Kekse backen mit meinen beiden Lieblings-Küchenhelferleins natürlich!

Weihnachtsduft auf Herd

Bienenwachskerzen

Interiortechnisch geht die magische Zeit natürlich auch in minimalistisch. Keine Frage. Dabei finde ich, muss man keineswegs auf den Zauber verzichten! Schilcht heißt nicht langweilig. Ich dachte mir, ich mache mal – typisch Interior Blogger – ein kleines Moodboard für alle, die sich nach dem „Weniger“ in der Vorweihnachtszeit sehnen, ohne auf den magischen Zauber zu verzichten.

moodboard minimal christmas

Ganz viel Shopping-Inspiration und meine Lieblingsdinge für einfach schöne Weihnachtsdeko findet ihr auch in meiner Rubrik „Shop my Christmas Style“ hier *klick‘. Auf meinem Pinterest Board Minimal Christmas habe ich zusätzlich ganz viel minimalistische Weihnachtsinspiration zusammengetragen. Kleine Projekte und Basteleien, die wir zum Teil schon selbst probiert haben oder noch ausprobieren möchten, Rezepte, Deko und einfach schöne Interiors.

Gratis Druckvorlage mit einfachen Ausmalbildern

Bevor ich mich jetzt  daran mache, die Keksrezepte für dieses Jahr zusammenzutragen, lasse ich euch noch ein kleines feines Freebie da. Einfach schöne Ausmalbilder für die Kleinen als gratis Druckvorlage für euch. Yay!

Ausmalbilder Weihnachten

Was gehört für euch unbedingt zur Advents- und Weihnachtszeit dazu? Seid ihr Team Minimalismus oder Team volle Ladung Weihnachtspomp?

Diesen Beitrag für später merken:

Minimalistischer Advent mit Kindern

*Beitrag enthält affiliate Links.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.