FOOD // LEMON CURD GANZ EINFACH SELBST GEMACHT + WAS MAN AUS ZITRONEN SONST NOCH MACHEN KANN

Lemon Curd Rezept

Meine neueste Entdeckung zum Sonntagsfrühstück: Lemon Curd. Oh mein Gott, warum hat mir niemand gesagt, dass dieses Zeug so unglaublich lecker ist? Hätte ich das gewusst, hätte ich mich bestimmt schon viel früher ans Rezept für diese Zitronenleckerei gewagt. Als bekennender Sonntagsfrühstücks-Nerd bin ich immer auf der Suche nach neuen Speisen, Rezepten und Kleinigkeiten. Am Samstagabend habe ich mich jetzt endlich an Lemon Curd getraut und ich waren euch gleich mal vor: ich hab mir die Zunge beim Probieren mehrfach verbrannt – ich konnte gar nicht mehr aufhören zu naschen. Also, ran an die Zitronen und auf geht’s! <<<< BEITRAG LESEN >>>>

FOOD // LOW CARB SCHOKO BANANENBROT MIT MANDELMEHL

Low carb Schoko Bananenbrot

Kinder, die Bananen sind braun! Ihr wisst, was das bedeutet, nicht wahr? Richtig. Bananenbrot Zeit. Heute habe ich für euch endlich das Rezept für mein Low Carb Schoko Bananenbrot mit Mandelmehl, das ich neulich in den Instagram Stories gezeigt habe. Ein Versuch, der uns sofort überzeugt hat, denn die Kombi aus Schokolade, reifer Banane und Nüssen braucht noch nicht mal extra Zucker! Ziemlich leckeres Teil und leider schon aufgegessen. Kinder, wir brauchen braune Bananen! <<<< BEITRAG LESEN >>>>

FOOD // GUGLHUPF MIT DATTELSÜßE UND MANDELMEHL . EINFACH, LECKER & SOOO SAFTIG!

Guglhupf Dattelsüße

Hey und hallo an diesem sehr regnerischen Montag. Heute habe ich für euch zum Wochenstart wieder mal ein schnelles, einfaches und leckeres Rezept, das ihr ganz easy nachbacken könnt.  Der Kuchen schmeckt etwas fruchtig durch die Datteln, was aber überhaupt nicht stört, und ist dadurch auch so richtig saftig. Boy oh boy! Wenn ich gewusst hätte, dass der so gut wird, hätte ich gleich die große Guglhupfform verwendet. <<<< BEITRAG LESEN >>>>

FOOD // CASHEW ENERGY BITES . VEGANER PAUSENSNACK FÜR SCHULE & JOB

Cashew Bites Veganer Pausensnack für Schule und Job

Macht ihr euch auch schon jetzt Gedanken, was bei euren Kindern bald wieder in der Jausenbox landet? Gesund, abwechslungsreich und lecker sollten die kleinen Snacks für Schule und Kindergarten sein. Einer meiner absoluten Favoriten für die Lunchbox sind Energy Bites in jeder Form. Topseller bei meinen Mädchen: Meine Cashew Energy Bites mit und ohne Kakao. Die werden wirklich oft hier gewünscht und sind blitzschnell gemacht. Ein schneller Energiespender aus wenigen Zutaten, vegan und ohne Zuckerzusatz. Perfekt! <<<< BEITRAG LESEN >>>>

FOOD // Schokoknödel mit Nussbröseln

Wer mich kennt, weiß, dass ich grundsätzlich kein großer Fan von Süßspeisen als Hauptgericht bin. Zumindest nicht ausschließlich. Wenn es davor etwas Herzhaftes gibt, bin ich aber sofort dabei! Schon als ich Kind liebte ich die Kombination Suppe + Süßspeise. Freitags gab es bei uns zu Hause oft eine Gemüse- oder Kartoffelsuppe und danach zum Beispiel Palatschinken, Kaiserschmarrn oder Obstknödel etwa mit Zwetschken vom eigenen Baum. Wenn es nach meinen Kindern geht, könnte es natürlich jeden Tag Süßspeisen zu Mittag oder zum Abendessen geben. Das ist bei uns aber eher die Ausnahme, darum darf es dann auch mal so richtig süß sein. Heute zeige ich euch ein echtes Lieblingsessen meiner Mädchen, nämlich unsere Schokoknödel mit Nussbröseln. <<<< BEITRAG LESEN >>>>

FOOD // Baked Donuts mit Zuckerglasur

Backed Donuts, Donuts gebacken

Herrlich luftig, locker, saftig und mit einem Hauch Zitrone – mein neues Rezept für gebackene Donuts oder auch „Fauxnuts“ hat es so richtig in sich. Die Baked Donuts mit Zuckerglasur sind in Windeseile nachgebacken, alle Zutaten habt ihr bestimmt zu Hause und das beste: die gebackenen Donuts lassen sich ganz einfach auch als vegane Variante zubereiten. Spitze, was? Ach ja und im Gegensatz zu den „echten“, frittierten Donuts, sind die Baked Donuts natürlich auch etwas „gesünder“. Auf jeden Fall kommen sie mit weniger Fett aus, sind in der Textur eher kuchig als die frittierte  Variante, was aber dem Geschmack überhaupt nicht im Weg steht. Meine beiden Mini-Testerinnen finden die runden Leckereien jedenfalls sehr lecker. <<<< BEITRAG LESEN >>>>

Apfel-Rhabarber-Blaubeer Crumble

Was muss ein guter Kuchen eigentlich können? Lecker schmecken. Logisch. Schnell gemacht sein? Auch nicht schlecht. Den Kindern schmecken? Bitte, gerne! Ich sag euch was: Den Kuchen gibt’s und er ist streng genommen nicht mal ein Kuchen. Der Crumble nämlich. Einer unserer absoluten Lieblingsblitz – äh – Kuchendingsspeisen. Voll gepackt mit Obst, unten saftig und oben knusprig. Mhhh! Für mich ja am allerliebsten mit Rhabarber (auch wenn der eigentlich ein Gemüse ist) aber auch sonst immer der Knaller. Wer von euch noch kein Crumble-Fan ist, sooofort ran an die Streusel. Geht los! Heute hab ich für euch die Apfel-Rhabarber-Blaubeer-Variante. Süß-sauer und total lecker.

<<<< BEITRAG LESEN >>>>