WERBUNG // WAS MAMAS AM MEISTEN STRESST UND EIN VORSCHLAG ZUR ERLEICHTERUNG IM MAMA-ALLTAG . DIE HelloFresh FAMILY BOX IM TEST + RABATTCODE

HelloFresh Kochen mit Kindern

Werbung. Vor kurzem habe ich auf Instagram eine kleine Umfrage gestartet, weil mich interessiert hat, was uns Mamas am meisten am Mama-Alltag stresst oder nervt. Neben zu wenig Zeit, zu wenig Schlaf und zu dünnen Nerven, haben ganz viele von euch das Kochen als Stressfaktor genannt. Glaubt mir, ich kann es verstehen. Denn ich koche zwar eigentlich wahnsinnig gerne, jedoch bleibt im Alltag mit Job, Kindern, Freizeitaktivitäten & Co. leider oft viel zu wenig Zeit dafür. Von meinen Schweißperlen auf der Stirn beim Wocheneinkauf mit zwei Kindern im Feierabendwahnsinn ganz zu schweigen. Falls ihr Freitag nachmittags eine völlig entnervte Mama an der Supermarktkassa stehen seht, die versucht, ihren Kindern zu erklären, warum es keinen Schokoriegel oder ein Heft mit Plastikspielzeug an der Kassa gibt: Das bin ich. In besonders arbeitsreichen, intensiven Phasen bin ich also die Zielgruppe Nr. 1 für eine Lösung, die mir den Alltag etwas erleichtert. Viele haben uns auf Instagram bereits begleitet: 3 Wochen lang haben wir die HelloFresh Family Kochbox getestet und heute berichte ich euch, wie es uns damit gegangen ist. Plus: Einen Rabattcode von HelloFresh gibts für euch obendrauf! <<<< BEITRAG LESEN >>>>

FOOD // SCHNELL & GUT . APFELNOCKERL MIT ZIMT

Apfelnockerl mit Zimt Rezept

Endlich Herbst! Meine Lieblingsjahreszeit – abgesehen vom Winter natürlich. Zeit für eines unserer Lieblingsherbstgerichte: Apfelnockerl mit Zimt. Bei uns in der Küche ziehen jetzt im Herbst so wunderbar wohlige Düfte wie Zimt, Honig, Vanille, Kürbis und Apfel ein. Hach, herrlich! Heute habe ich für euch gleich mal eines meiner Go-To-Gerichte an einem stressigen Wochentag oder fürs gemütliche Wochenende. Meine Apfelnockerl mit Zimt könnt ihr ganz schnell nachmachen, denn ihr habt vermutlich schon alles dafür im Haus. Kleiner Bonus: Das Nockerlrezept ist die perfekte Basis für ganz viele Gerichte! Wollen wir gleich loslegen? <<<< BEITRAG LESEN >>>>