FOOD // FREEZER MEALS . KRÄFTIGE CHICKEN BOWL MIT SPINAT, INGWER UND ZITRONE

Freezer Meals, Kräftige Hühnersuppe mit Ingwer und Zitrone

Was passiert, wenn die klassische Hühnersuppe auf den Bowl Trend trifft? Ein leckeres, schnelles Mittag- oder Abendessen für die ganze Familie steht blitzschnell auf dem Tisch. Äh, Moment mal. Schnell? Hühnersuppe sollte doch eigentlich ein paar Stunden kochen oder? Ja schon. Aber wenn man A: keine paar Stunden Zeit hat und B: schnelles, richtig gutes Essen gefragt ist, heißt es improvisieren. Genau so ist dieses Rezept neulich entstanden. Das Beste daran? Es handelt sich bei diesem Gericht um eines meiner so genannten Freezer Meals. Vor einer Weile habe ich euch ja schon mal ein wenig über meine Speiseplanung, Vorratshaltung und Meal Prep erzählt. Da viele von euch auch an weiteren Freezer Meals – also selbst gemachten Gerichten aus dem Tiefkühlschrank – interessiert waren und ich neulich Abends eben diesen neu befüllt hatte, kam mir die Idee zur Chicken Bowl mit Spinat, Ingwer Zitrone. Komplett gekocht mit Zutaten, die ich zu Hause bzw. im Tiefkühlschrank hatte. <<<< BEITRAG LESEN >>>>

MOMLIFE // Kann nicht, geht nicht.Von Motivationstiefs, echten Kack-Tagen und warum wir Mütter zusammenhalten sollten.

Motivational T-Shirt, Motherhood

Kann nicht, mag nicht, bäh. Unsere Kinder äußern täglich lautstark, wenn ihnen etwas nicht passt oder sie einfach null Bock auf was haben. Und wir Mamas? Kann nicht, geht eigentlich nicht. Mag nicht, geht auch nicht. Aber was machen wir Mamas, wenn’s uns reicht? Wenn es nicht mehr geht? Irgendwie finden wir immer wieder wieder irgendwo diesen letzten Rest Energie, der da noch im Unterbewusstsein rumlag. Muss so ein Naturding sein – so wie bei der Geburt, wenn du denkst, es geht nicht mehr und irgendwie schaffst du es doch, dieses Melonending durch die Zitronenöffnung zu pressen. Hallelujah! Also Energie dürften wir Mamas auf Reserve haben, so viel ist schon mal klar. Doch was ist, wenn die Reserven auch mal so richtig aufgebraucht sind und wir einfach mal eine Pause brauchen? <<<< BEITRAG LESEN >>>>

BE INSPIRED // Oh hi! 15 facts about me.

15 facts about me_

Als Blogger steht man eigentlich immer irgendwie in der Öffentlichkeit. Da geht es mir nicht anders als meinen KollegInnen. Immer wieder werde ich von LeserInnen und Followern auf der Straße angesprochen und oft ergeben sich wirklich nette Gespräche. Dabei merke ich, dass viele von euch mir gerne Fragen stellen, sich aber oft nicht recht trauen, weil es komisch ist, einem Menschen, den man aus der virtuellen Welt „kennt“ plötzlich live gegenüber steht. Heute gibt’s darum mal wieder etwas Persönliches von mir. 10 Fakten über mich – sozusagen ein Interview mit mir selbst, denn ich bekomme vor allem auf Instagram immer viele persönliche Fragen, von denen ich euch heute vielleicht ein paar beantworten kann. <<<< BEITRAG LESEN >>>>