FOOD // Zitronenmuffins mit Vanille Frosting

Zitronenmuffins

Gibt es etwas herrlicheres als den Duft frisch gebackener Muffins? Eine unserer Lieblingsvarianten: wunderbar luftige Zitronen Muffins mit Vanille Frosting. Mmmh! Vanille, Zitrone, Butter – wenn diese Gerüche langsam durch alle Räume strömen, stellt sich irgendwie ganz automatisch so ein wohlig warmes Gefühl in der Magengrube ein, nicht wahr? Gerade jetzt, wenn es draußen oft dunkel, nass und kalt ist, brauchen wir ganz viel von diesem Gefühl! Also, nichts wie ran an die Rührschüssel und Backofen an, denn heute wird gezaubert. Meine Zitronen Muffins mit Vanille Frosting sind nämlich blitzschnell fertig, extrem fluffig und das beste: Ihr könnt sie bei Bedarf auch vegan nachbacken. <<<< BEITRAG LESEN >>>>

FOOD // Baked Donuts mit Zuckerglasur

Backed Donuts, Donuts gebacken

Herrlich luftig, locker, saftig und mit einem Hauch Zitrone – mein neues Rezept für gebackene Donuts oder auch „Fauxnuts“ hat es so richtig in sich. Die Baked Donuts mit Zuckerglasur sind in Windeseile nachgebacken, alle Zutaten habt ihr bestimmt zu Hause und das beste: die gebackenen Donuts lassen sich ganz einfach auch als vegane Variante zubereiten. Spitze, was? Ach ja und im Gegensatz zu den „echten“, frittierten Donuts, sind die Baked Donuts natürlich auch etwas „gesünder“. Auf jeden Fall kommen sie mit weniger Fett aus, sind in der Textur eher kuchig als die frittierte  Variante, was aber dem Geschmack überhaupt nicht im Weg steht. Meine beiden Mini-Testerinnen finden die runden Leckereien jedenfalls sehr lecker. <<<< BEITRAG LESEN >>>>

FOOD // Guglhupf mit Kindheitserinnerungen

Kennt ihr das auch? Manche Gerüche, gewisse Situationen oder ein ganz bestimmter Geschmack reicht oft aus und blitzschnell werden Kindheitserinnerungen geweckt. Ganz oft verbinden wir Gerichte mit diesem wohligen Gefühl von Zuhause, das in unserer Kindheit völlig selbstverständlich war.  Eine Hand voll Speisen sind auch bei mir unmittelbare kleine Zeitkapseln, die mich mit diesem wohligen Gefühl füllen. Mamas Fleckerspeise, der Zwetschkenfleck mit Früchten unseres hundert Jahre alten Zwetschkenbaumes oder der Marmorguglhupf, den es manchmal am Wochenende gab. Keine Haute Cuisine, kein Schnickschnack – ganz einfache Gerichte, die gerade deshalb so unheimlich besonders sind und einfach gut schmecken. Den Guglhupf mit Kindheitserinnerungen backe ich heute auch für meine Familie gerne am Wochenende und heute zeige ich euch mein Rezept. <<<< BEITRAG LESEN >>>>