FAMILY LIFE // ADVENT MINIMALISTISCH MIT KINDERN . EINFACHE RITUALE, SCHLICHTE DEKO + GRATIS AUSMALBILDER

Oh, oh, oh! Glitzernde Kinderaugen, Vorfreude in der Luft und der Duft von Zimt, Butter und Vanille durchströmt das Zuhause. Das kann nur eines heißen: die Vorweihnachtszeit ist da. Advent minimalistisch mit Kindern. Geht das? Ja, klaro. Wie wir diese wunderschöne Zeit jenseits von Kitsch und Überfluss verbringen, erzähle ich euch im heutigen Blogpost. Plus: eine gratis Druckvorlage mit ganz einfachen Ausmalbildern für euch zum herunterladen. Ran an die Kekse, jetzt wird’s adventlich! <<<< BEITRAG LESEN >>>>

INTERIOR // WARUM DAS KINDERZIMMER NICHT PERFEKT SEIN DARF UND WIE ES TROTZDEM ORDENTLICH BLEIBT.

Kinderzimmer Einblick

Pinterest, Instagram, Facebook, Youtube: Überall sieht man perfekt gestylte, wunderschöne Kinderzimmer, die aus einem Wohnmagazin stammen könnten. Toll! Mag ich auch sehr. Die Realität sieht nur leider anders aus. Leider? Warum das Kinderzimmer nicht perfekt sein darf und ein paar Tipps wie es trotzdem ordentlich bleibt, gibt es heute für euch. Plus: Ein paar Eindrücke aus dem Kinderzimmer unserer ältesten Tochter. Nicht perfekt, aber echt und das ist gut so. <<<< BEITRAG LESEN >>>>

MOMTAG // 10 SÄTZE, DIE DEN MAMA-MONTAG GLEICH VIEL BESSER MACHEN. DEIN MONTAGSMANTRA.

Momtag, Montagsmotivation Mamaalltag

Mäh! Schon wieder Montag. Ja, na ganz toll. Das Wochenende war mal wieder zu kurz und der Körper will das Bett so gar nicht verlassen. Geschweige denn Frühstück, Jausenbroten und Kleiderdiskussionen bewältigen. Kennt ihr oder? Für alle, die jetzt keine Ahnung haben, was das hier jetzt soll, dann Glückwunsch: Ihr gehört zu den wenigen Mamas, die total gut gelaunt und motiviert in die neue Woche bzw. den neuen (All)Tag starten. Wie cool! Ihr seid meine Vorbilder. Wer aber, so wie ich ganz oft morgens so zwischen 0 und -10 % Motivation hat, weil die Nacht zu kurz war, die Kinderfüße im Rücken stecken und das Wetter grau ist, dann habe ich heute mal 10 Sätze und Tipps für euch, die euch helfen sollen, den „Momtag“ besser laufen zu lassen. <<<< BEITRAG LESEN >>>>