FOOD // Guglhupf mit Kindheitserinnerungen

Kennt ihr das auch? Manche Gerüche, gewisse Situationen oder ein ganz bestimmter Geschmack reicht oft aus und blitzschnell werden Kindheitserinnerungen geweckt. Ganz oft verbinden wir Gerichte mit diesem wohligen Gefühl von Zuhause, das in unserer Kindheit völlig selbstverständlich war.  Eine Hand voll Speisen sind auch bei mir unmittelbare kleine Zeitkapseln, die mich mit diesem wohligen Gefühl füllen. Mamas Fleckerspeise, der Zwetschkenfleck mit Früchten unseres hundert Jahre alten Zwetschkenbaumes oder der Marmorguglhupf, den es manchmal am Wochenende gab. Keine Haute Cuisine, kein Schnickschnack – ganz einfache Gerichte, die gerade deshalb so unheimlich besonders sind und einfach gut schmecken. Den Guglhupf mit Kindheitserinnerungen backe ich heute auch für meine Familie gerne am Wochenende und heute zeige ich euch mein Rezept. <<<< BEITRAG LESEN >>>>