INTERIOR // Mehr hygge auf Balkon und Terrasse: So machst du selbst die kleinste Fläche gemütlich. + Unsere Stadtterrasse

scandinavian balcony, nordic terrace,

Gartentipps gibt es ja wirklich zu Hauf. Aber ist euch schon mal aufgefallen, dass Balkone und Terrassen von Wohnmagazinen und Pinterest meist dezent vernachlässigt werden? Ja klar, es gibt sie schon, die Tipps, DIYs und Anregungen für hübsche, farbenprächtige und (nach meinem Geschmack) leider oft auch überladen kitschigen Wohnungs-Außenbereiche. Wenn man aber, so wie wir, eher am skandinavisch, minimalistischen Stil hängt und die kleine Grünoase ebenso dezent aufhübschen will, wie den restlichen Wohnraum, dann wird die Sache schon schwieriger. Glaubt mir, ich habe wirklich sehr viel recherchiert, denn die Perfektionistin in mir will ja immer das Maximum aus der mir zur Verfügung stehenden Fläche rausholen. Heute verrate ich euch mal ein paar Tipps für mehr hygge auf Balkon und Terrasse, zeige ein paar kleine Einblicke in unsere kleine Stadtterrasse und obendrauf gibt es meine Lieblingsdinge und meine Wishlist fürs kleine Grün. <<<< BEITRAG LESEN >>>>

INTERIOR // October Home Picks

autumn, home, decor, interior

Huiii! Da rauscht er schon vorbei der Oktober und der November ist nicht mehr weit. Höchste Zeit für etwas Interior Inspiration. Heute zeige ich euch meine Deko Favoriten fürs herbstliche Zuhause so ganz ungelb und ohne orange – mit orange kann ich nämlich leider so gar nicht. Unser Wohnraum trägt derzeit am liebsten Puderrosa, Naturtöne und dazu frisches Grün. Here we go! <<<< BEITRAG LESEN >>>>

Interior // 5 Tipps für mehr hygge in der Küche + Kitchen Tour

Immer wieder bekomme ich vor allem auf meinem Instagram Profil und per Nachricht noch mehr Fragen zu unserer Küche: Woher ist eure Küche? Seid ihr denn mit der Holzarbeitsplatte zufrieden? Wie pflegt man sowas eigentlich? Sind weiße subway tiles kinderfreundlich? Wo versteckt ihr denn eure ganzen Sachen so ganz ohne Oberschränke? Woher wir was haben, was das wichtigste bei der Küchenplanung für uns war und meine 5 Tipps, wie ihr das ganze Jahr über mehr „hygge“ in eure Küche bringt – das verrate ich euch heute. Dazu gibt es jede Menge Fotos von unserem Lieblingsraum. <<<< BEITRAG LESEN >>>>