INTERIOR // Meet me in the kitchen . Meine Favourites für die Küche + 5 Dinge, die in keiner Küche fehlen sollten

Kueche Kaffeeecke

Hier riecht es meistens lecker, hier wird viel gekocht, gebacken, duftet es nach Kuchen und Keksen, wird gemeinsam Essen zubereitet. Hier wird selbst gemachter Hustensaft gekocht, helfen kleine Sous Chefs kräftig mit und wird ordentlich herumgepatzt. Hier werden Erinnerungen gekocht. Unsere Küche. Eindeutig einer der wichtigsten und liebsten Räume unseres Heims und gleichzeitig auch ein Dauerthema auf Instagram. Jeden Tag bekomme ich viele viele Anfragen zu dem „Woher“ und dem „Wie zufrieden bist du mit …“. Einiges habe ich schon mal in diesem Küchenpost beantwortet und heute zeige ich euch noch ein paar meiner Lieblingsdinge in unserer Küche.* <<<< BEITRAG LESEN >>>>

MOMLIFE // 10 Basics für den Vorratsschrank + Freebie Wochenspeiseplan als Download

Küche, Kücheneinblick

Kochen für Kinder – phu! Das kann manchmal ganz schön herausfordernd sein. Überhaupt ist es nicht einfach, eine Woche voll gepackt mit ausgewogenen und abwechslungsreichen Gerichten für die ganze Familie zu planen. Als Mama habe ich gelernt: Organisation ist der Schlüssel zum Erfolg. Unser Alltag ist stressig genug. Bevor ihr also das nächste Mal ratlos vor dem Kühlschrank steht und euch fragt „Was koche ich bloß heute wieder?“ (das kennen wir doch alle oder?), gibt es heute etwas Inspiration. Mit ein paar einfachen Tipps und Hilfsmitteln möchte ich euch helfen, die Wochenspeiseplanung etwas einfacher zu gestalten. Ein kleines Freebie gibt es obendrauf für euch am Ende des Beitrages. <<<< BEITRAG LESEN >>>>

Interior // 5 Tipps für mehr hygge in der Küche + Kitchen Tour

Immer wieder bekomme ich vor allem auf meinem Instagram Profil und per Nachricht noch mehr Fragen zu unserer Küche: Woher ist eure Küche? Seid ihr denn mit der Holzarbeitsplatte zufrieden? Wie pflegt man sowas eigentlich? Sind weiße subway tiles kinderfreundlich? Wo versteckt ihr denn eure ganzen Sachen so ganz ohne Oberschränke? Woher wir was haben, was das wichtigste bei der Küchenplanung für uns war und meine 5 Tipps, wie ihr das ganze Jahr über mehr „hygge“ in eure Küche bringt – das verrate ich euch heute. Dazu gibt es jede Menge Fotos von unserem Lieblingsraum. <<<< BEITRAG LESEN >>>>