ORGANISATION // DAILY ROUTINE . UNSER TAGESABLAUF + PRODUKTIVITÄTSTIPPS

daily routine Familienalltag

Viele von euch haben es bereits auf Instagram aufgeschnappt: hier auf dem Blog wird es 2019 ganz viel Input zum Thema Ordnung, Aufräumen, Struktur und Familienleben geben. Darum habe ich mir auch unseren Daily Routine Blogpost nochmal rausgefischt (ein bisschen was hat sich geändert), denn gerade jetzt nach den Weihnachtsferien ist es für viele von uns schwierig, wieder in den Alltag zu finden. Nachdem ich selbst alles liebe, was mit Planung, Organisation und To Do Listen zu tun hat und wir Mamas es ohnehin oft schwer genug haben, den Alltag zu stemmen, möchte ich euch mit durch unseren Tag nehmen. Wie das so bei uns abläuft + meine Tipps für mehr Produktivität, gibt es heute für euch. Vieles davon beantwortet hoffentlich eure zahlreichen Fragen, die mich immer wieder auf meinen Social Media Kanälen erreichen. Was sind eure täglichen Fixpunkte? Wie teilt ihr euch den Tag ein? Wann gehen eure Mädels ins Bett? Was essen deine Mädels zu Abend? Gibt es denn bei euch auch Nachmittagssnacks? Hast du Tipps fürs gemeinsame Spielen am Nachmittag? Wie sieht euer Nachmittag aus? Dürfen eure Kinder abends fernsehen bzw. was wird angeschaut? Diese und andere Fragen möchte ich euch heute gerne beantworten. Seid ihr bereit? Dann kann es ja losgehen mit unserem Tagesablauf an einem typischen Wochentag. * <<<< BEITRAG LESEN >>>>

BE ORGANIZED // 30 TAGE LESS STRESS CHALLENGE . ORGANISATION, DETOX & SELFCARE

30 Tage Less Stress Challenge

Das neue Jahr hat hier auf dem Blog mit einem neuen neuer Themenbereich begonnen, denn ab sofort findet ihr auf stilles bunt auch Tipps und Themen rund um die Bereiche „Organisation“, „Produktivität“, „Simplifying“. Ganz nach dem Motto „Be organized“ möchte ich mit euch meine Tipps & Tricks, Checklisten und Erfahrungen für einen entspannteren (Mama-)Alltag teilen. Einen kleinen Anstoß, Motivationsschub möchte ich euch heute mitgeben: In den nächsten 30 Tagen habe ich für euch jeden Tag eine kleine Aufgabe vorbereitet, die euch helfen soll, organisierter, produktiver und entstresster zu werden. Jeder kann mitmachen und ich würde mich freuen, wenn ihr dabei seid und die 30 Tage Less Stress Challenge im Februar startet! Und bevor ihr jetzt loslegt mit „Moooment mal: Der Februar hat doch nur 28 Tage!“ Ja, stimmt. Darum ziehen wir die Challenge ganz locker entspannt in den März rein und haben quasi 2 Bonustage. Ha!  (28 Tage Challenge klingt außerdem total unsexy nicht wahr?) Ob alle 30 Tage oder nur einzelne Aufgaben – teilt eure Beiträge gerne auch auf Instagram unter dem Hashtag #30tagelessstresschallenge. <<<< BEITRAG LESEN >>>>