DIY // OSTERDEKO ANHÄNGER AUS TON EINFACH SELBST GEMACHT

DIY INTERIOR TUTORIALS

DIY Osterdeko Anhänger aus TonEndlich ist es wieder soweit und ich kann meine kleine aber feine Box mit Osterdeko aus dem Keller holen. Als Minimalist in Progress besitze ich tatsächlich nicht viel Osterdeko und einiges davon ist auch selbst gemacht. Irgendwie überkommt mich zu Weihnachten und Ostern immer das Bastelfieber. Heute gibts deshalb für euch auch ein hübsches und einfaches kleines Oster DIY. Wie ihr ganz easy Osterdeko Anhänger aus Ton selbst machen könnt, zeige ich euch in diesem Blogpost.

Ton ist ein wirklich tolles Material. Egal ob Fimo, selbst gemachtes Kaltporzellan* oder Ton – kneten, formen und daraus tolle Dinge entstehen zu lassen, liebe ich.  Meine Osterdeko Anhänger habe ich übrigens auf einen Ast gehängt, den ich ohnehin schon zu Hause hatte und mit getrockneten Gräsern ergänzt.

Für die Osterdeko Anhänger braucht ihr:

Und so einfach gehts:

Zunächst habe ich den Ton gut durchgeknetet und ca. 3-5 mm dick ausgerollt. Ihr solltet das Material nicht zu dünn ausrollen, da der Ton sonst leicht rissig wird oder schon beim Verarbeiten bricht. Wenn ihr Pflanzen einprägen möchtet, die Pflanzen auflegen und mit dem Nudelholz nochmal kurz darüberrollen.  Am besten beim ersten Ausrollen 5 mm dick ausrollen, damit die Platte nicht zu dünn wird. Im Anschluss einfach mit der Ausstechform das gewünschte Motiv ausstechen. Dann einfach mit dem Stäbchen vorsichtig ein Loch einstechen, denn hier kommt später das Band zum Aufhängen durch. Zum Trocknen habe ich meine Anhänger auf ein Backgitter gelegt und am nächsten Tag waren sie auch schon fertig. Kleine Unebenheiten lassen sich nach dem Trocknen übrigens sehr gut mit feinem Schleifpapier ausbessern.

DIY Osterdeko Anhänger

DIY Osterdeko Anhänger

DIY Osterdeko Anhänger

DIY Osterdeko Anhänger

DIY Osterdeko Anhänger

Die fertigen Osterdeko Anhänger habe ich gemeinsam mit meinen selbst gefalteten Papier-Diamanten und ein paar Ostereiern auf dem Ast dekoriert. Wenn ihr die Papierdiamanten nachfalten möchtet – in diesem Blogpost *klick* gibt es alle Infos dazu.

Seid ihr auch schon in Osterdeko-Laune? Lieber DIY Deko oder doch eher gekaufte Schätzchen?

 

*Ein richtig tolles, einfaches Rezept für Kaltporzellan gibt es bei der lieben Saskia von alovelyjourney.

 

Diese Idee für später merken:

DIY Osterdeko Anhänger aus Ton

 

enthält affiliate Links

You Might Also Like

2 Comments

  • Reply
    Luisa
    18. März 2019 at 10:58

    Du liebe,
    Vielen Dank für diese hübsche und schlichte Idee für Ostern. Habe es sofort in die Tat umgesetzt und bin schon gespannt wie meine Ton Eier trocken dann sind! Danke fürs teilen!
    Liebe Grüße, Luisa

    • Reply
      Lilly // stilles bunt
      18. März 2019 at 11:38

      Liebe Luisa,

      vielen Dank für dein Feedback. Wie toll, dass du die Idee so schnell nachgemacht hast!

      Liebe Grüße
      Lilly

    Leave a Reply