OH HEY MAY! DER GIN DES LEBENS UND UNSER NEUES RITUAL AM ABEND

BE INSPIRED CELEBRATE INSPIRATION LIFE
Cocktail-Hour-stillesbunt

Wieder ein Monat rum und der April hatte es wirklich in sich. Neulich habe ich schonmal meine Gedanken zum Thema „Slowvival“ hier auf dem Blog geteilt und heute gibts gleich noch ein bisschen gute Laune oben drauf. Team Mom & Dad haben nämlich im April ein neues Abendritual eingeführt, das ich euch wirklich wärmstens ans Herz legen kann: Unsere neue Cocktail Hour! Wie das aussieht, wie Ideal und Real Life dabei aufeinander treffen und ein bisschen Inspiration für eure Cocktail Hour gibt es heute.

Die letzten Wochen „Corontäne“ waren nicht einfach. Was meine Learnings aus dieser ganz intensiven Zeit waren, könnt ihr in diesem Blogpost nochmal nachlesen *klick*. Heute möchte ich mit euch ein kleines Ritual teilen, das mein Mann und ich in den letzten Wochen immer öfter zelebriert haben: die Cocktail Hour! Irgendwie herrlich oldschool und so unglaublich entschleunigend. Immer öfter genießen mein Mann und ich abends jetzt einen feinen Gin Tonic, einen Campari Drink oder einen anderen Cocktail. Besonders schön natürlich auf der Terrasse, mindestens so nett auf der Couch oder gemütlich am Küchentisch.

Es klingt vielleicht altmodisch, aber ich mag das wirklich: alles nett herrichten, ein paar Snacks, gemeinsam Drinks mixen und gemütlich plaudern. Okay, Real Talk: Natürlich geht es uns genauso wie den meisten Eltern und die Kinder schlafen nicht jeden Abend pünktlich zur Cocktail Hour ein. Unsere Cocktails sind ungekünstelt, nicht überinszeniert, minimalistisch, denn für mehr fehlt uns schlichtweg der Nerv. Und auf keinen Fall ist alles immer so rosa plüschig im echten Leben. ABER: Alleine schon der Entschluss, dieses Ritual so oft wie möglich zu zelebrieren, allein schon die Tatsache, dass wir dadurch so viel mehr Quality Time zu zweit gewinnen – das ist so viel wert! Wir genießen es so, wie es kommt. Haben gelernt zu akzeptieren, dass die Kinder nicht immer mitspielen, dass die Cocktail Hour mal um 18:00 neben den Minis, mal um 23:00, wenn sie schlafen, steigt. Alles ok. Hauptsache machen! Besonders nett: gemeinsam neue Drinks kreieren und sich vor allem dabei nicht zu ernst nehmen.

Was bei uns meistens nicht fehlen darf:

  • Cocktail – eh klar
  • Snacks
  • Oliven (ich liebe Oliven!)
  • Musik oder die Lieblingsserie oder eine Partie Scrabble
  • Kerzen
Cocktail-Hour-stillesbunt
Cocktail-Hour-stillesbunt
Cocktail-Hour-stillesbunt

Der „Gin des Lebens“ unser neuer Lieblingsdrink:

Gin Tonic mit Zitrone & Rosmarin

Ganz easy, darum teile ich das „Rezept“ gleich mit euch!

Ihr braucht nur 2 cl Gin, Tonic, Eis, einen Spritzer Zitrone und ein Zweigerl Rosmarin. That’s it. Total lecker und fester Bestandteil unserer Cocktail Hour. Slowvival de Luxe, nenne ich das. Zum Abschluss und bevor ich mich ans Drinks mixen mache, habe ich noch ein bisschen Inspiration für euch mitgebracht, denn das Auge trinkt ja bekanntlich mit und zu einer tollen Cocktail Hour gehören auch ein paar hübsche Dinge dazu, finde ich.

1 // Bei all den Cocktails nicht vergessen, Wasser zu trinken! Besonders schön in der Karaffe von Ferm Living. 2 // Ganz tolle Longdrink Gläser ebenfalls aus der Riple Collektion von Ferm Living. 3 // Die Oliven und Snacks mit ein wenig Stil aufspießen mit dem hübschen Löffel und der Gabel von Ferm Living. 4 // Nicolas Vahé hats einfach drauf, wenn es um leckere Kleinigkeiten geht. Der Feta Dip von Nicolas Vahé ist zum niederknien und passt perfekt zu kleinen Crackern! 5 // Geheimzutat für Drinks: Rosmarin. Frisch vom Kräutergarten (wächst auch im Topf auf dem Balkon oder Fensterbrett). 6 // Das süße Brettchen von Madam Stoltz aus Mangoholz ist das perfekte kleine Serviertablett oder Käsebord. 7 // Unsere Dipschalen von Broste Copenhagen finden nicht nur die Kinder witzig wegen der süßen „Füßchen“. Oliven machen sich ganz wunderbar darin. 8 // Das Riesen Ice Cube Tray von Hay fehlt noch in unserer Küche, steht aber schon auf der Wishlist. 9 // Ebenso auf der Wunschliste: die tollen Weingläser von Ferm Living aus der Riple Serie. Hier in grau.

Diesen Beitrag für später merken:

Cocktail-Hour-stillesbunt

Enthält affiliate Links

You Might Also Like

No Comments

Leave a Reply