März Lebensgefühl: Interior, Fashion & März Playlist

LIFE BE INSPIRED HOME & ORGANIZING INSPIRATION INTERIOR SHOPPING
lila-inspiration-maerz-stilles-bunt

Kaum werden die Tage länger, ist mir auch schon nach ein bisschen mehr Farbe. Kennst du das auch? Ich bin ja generell nicht der Typ knallig, sondern eben „stilles bunt“. Aber gerade jetzt im Frühling darf gerne ein wenig Farbe einziehen. Viele von euch haben sich auf Instagram gewünscht, dass ich ein bisschen mehr Inspiration und auch Outfit Inspo zeige. Als nicht Fashion Bloggerin zeige ich euch einfach, was mir gut gefällt. Mein Lebensgefühl für den Monat März zum einrichten, anziehen und anhören: gibt es jetzt auf dem Blog.

Zwei Farben haben es mir derzeit besonders angetan. Denn obwohl ich ja eigentlich eher der Typ „Neutral Colors“ bin, steht mir heuer irgendwie der Sinn nach ein wenig Farbe. Gelb ist so eine neue Liebe von mir und bei Lila groove ich mich auch grad ein. Meine liebsten Kombis und die schönsten Teile für mein März Lebensgefühl habe ich euch in Moodboards zusammengestellt. Außerdem gibts in diesem Post auch meine aktuelle Good Mood Playlist für euch!

Yellow + Silber

gelb-inspiration-maerz-stilles-bunt

Tasse Flow von ferm LIVING in Gelb

Kerzenständer von STOFF Nagel im Set mit Kerzen

Haargummi Lemon Scrunchie von Beck Söndergaard

Ohrringe Pernille Corydon

Kerzen gedreht in Gelb

Strickweste in Gelb

Die Tasse von ferm LIVING ist ja schon in Schwarz eine Weile bei uns eingezogen und kürzlich kam auch noch die gelbe Variante dazu. Ich mag sie total – Design, Farbe, Größe – Punktlandung. Gelb verträgt sich ausgezeichnet mit neutralen Grundtönen, ist also die ideale „Einstiegsfarbe“ für Minimalisten. Besonders hübsch finde ich die Kombi Gelb + Silber. Der wunderschöne Kerzenhalter von STOFF stand schon lange auf meinem Wunschzettel und ist kürzlich hier eingezogen. Im Set mit Kerzen gibt es den Design Klassiker bei Geliebtes Zuhause. Ebenfalls in meinem Lieblings Interiorshop entdeckt: das Lemon Scrunchie von Beck Söndergaard. Die bezaubernden Ohrringe von Pernille Corydon passen perfekt zur Strickjacke von Zara. Dazu Jeans oder Rock mit weißem T-Shirt: Fertig ist das Frühlingsoutfit. Und da bei mir Kerzen das ganze Jahr über gehen, finde ich die gedrehten gelben Kerzen von HAY einfach toll.

Lavendel + Beige

lila-inspiration-maerz-stilles-bunt

Fair Fashion Rock aus recycletem Polyester

Becher Limfjord von Broste Copenhagen

Kerzenhalter Kristina Dam Studio

Veganer Nagellack von OZN Farbton „Oonagh“

Haargummi Leo Jumbo Scrunchie von BeckSöndergaard

Servietten Papier von Broste Copenhagen

Ich liebe beide Kombinationen ja. Lila ist irgendwie totales Neuland für mich, aber ich verliebe mich grad sehr in diese Farbe. Ich denke einfach, gerade nach diesem turbulenten Jahr bin ich wirklich mehr als bereit für ein bisschen Farbe in 2021. Der Frühling kann für mich kommen, auch wenn draußen noch Schneeflocken fallen. Umso mehr freue ich mich über meinen neuen lila Plisseerock von Knowledge Cotton Apparel via kleindermachenleute. Das hübsche fair fashion Stück ist aus recycletem Polyester hergestellt und macht so richtig Laune auf warme Temperaturen. Lila mag ich in der Kombi mit Beige sehr. Die neue Kollektion von Broste Copenhagen ist sehr gelungen, finde ich und der Becher Limfjord darf auf jeden Fall bald bei uns einziehen. Ebenfalls von Broste Copenhagen sind die hübschen Streifen Servietten und eine, die mit Broste seit einiger Zeit „ganz eng“ ist, ist die wundervolle Desingerin Kristina Dam, die auch für Broste Copenhagen entwirft. Der Kerzenständer von Kristina Dam ist für mich die perfekte Kombination aus praktisch und schön. Auf die Nägel kommt im Frühling auch Lila, aber bitte ohne Giftstoffe. Der vegane Nagellack von OZN ist meine Neuentdeckung. Und wenn wir grad beim Thema Neuentdeckung sind – Scrunchies sind irgendwie eine Wiederentdeckung oder? BeckSödergaard macht richtig hübsche Scrunchies!

lila-inspiration-maerz-stilles-bunt
lila-inspiration-maerz-stilles-bunt

Damit die Laune gleich nochmal ein bisschen steigt, habe ich meine März Playlist im Gepäck. Wenn du mir auf Spotify folgst *klick*, bleibst du auch hier immer auf dem Laufenden. Meine Spring Good Mood Playlist habe ich derzeit am liebsten im Ohr, weil ich ganz ehrlich gesagt, öfters mal eine richtig gute Portion Launebooster brauche. Im Übrigen wächst die Playlist auch ständig, denn irgendwie entdecke ich grad wieder so viele tolle alte und neue Songs, die ich einfach total mag.

März Playlist: Spring good Mood

  1. Seed of Joy, Marc Scibilia/Brian Fallon
  2. Send my love (to your new lover) LIVE, I’m with her
  3. You and me, The Dreggs
  4. You and I, Ingrid Michaelson
  5. Brighter than the sun, Colbie Caillat
  6. The way I am, Ingrid Michaelson
  7. Everybody, Ingrid Michaelson
  8. Fidelity, Regina Spektor
  9. Ain’t that fine, I’m with her
  10. Coast Line, Hollow Coves,
  11. Bloom,The Paper Kites
  12. Voyage Libre, Thievery Corporation
  13. Breathe, Télépopmusik
  14. Still the one, Ingrid Michaelson
  15. Gotta have you, The Weepies
  16. Sweet Pea, Amos Lee
  17. When We Were Young, Lucy Schwartz
  18. Be Ok, Ingrid Michaelson
  19. Celeste, Ezra Vine
  20. Life is better with you, Michael Franti & Spearhead
  21. Falling in Love in a Coffeeshop, Landon Pigg
  22. Mountain and Sea, Ingrid Michaelson
  23. Everything’s ok, Lenka
  24. Drive, The Well Pennies
  25. I chose you, Sara Barailles
  26. Flowers in your Hair, The Lumineers

Was sind denn deine Lieblingsfarben derzeit? Bist du auch Gelb und/oder Lila Fan? Im Frühling darf es ruhig mal etwas Farbe sein, finde ich. Meteorologisch wären wir ja schon mal soweit, jetzt muss nur noch das Wetter mitmachen. Und bis dahin, gibt es eben Farbtupfer zu Hause.

Beitrag für später merken:

maerz-gute-laune-inspiration

Werbung. Beitrag enthält affiliate Links

You Might Also Like

No Comments

Leave a Reply