5 Tipps & Hacks: So bringst du Ordnung in deine Weihnachtsdeko

Ordnung-Weihnachtsdeko

Egal wie lange der Baum steht: irgendwann muss die Weihnachtsdeko wieder verräumt werden. Wenn es ums aufräumen der Weihnachtsdeko geht, kämpfen viele mit dem Thema Ordnung. Lichterketten Wirr Warr, doppelt und dreifach gekaufte Christbaumkerzen und wo war nochmal die Schachtel mit den Strohsternen? Mit diesen Details möchte sich wohl niemand lange befassen, wenn nach Weihnachten rasch wieder Ordnung herrschen soll. Darum habe ich euch heute meine 10 Tipps & Hacks für mehr Ordnung in der Weihnachtsdeko mitgebracht. Plus: meine besten Tool Tipps für ordentlich verstaute Deko.

1. AUSMISTEN & AUSSORTIEREN

Sehen wir es mal so: Kein Mensch möchte Zeit aufwenden, um Dinge aufzubewahren, die nicht benutzt werden oder? Das gilt für jeden Bereich im Zuhause, genauso für die Weihnachtsdeko. Wenn es nicht schon beim Auspacken der Deko vor Weihnachten passiert ist, dann ist jetzt der beste Zeitpunkt, um auszumisten. Was kann bleiben, was muss gehen, was ist kaputt und was kann verschenkt/verkauft werden?

2. INVENTARLISTE

Um den Überblick über die Weihnachtsschätze zu behalten, hilft eine Deko Inventarliste. Meine GRATIS DRUCKVORLAGE könnt ihr hier einfach DOWNLOADEN.

Mit einer Inventarliste behält man Dekoschätze im Überblick und spart Doppelkäufe!

3. LICHTERKETTEN HACK

Der wohl praktischste Tipp aller Zeiten bringt Ordnung ins Lichterketten-Kabelchaos! Einfach die Lichterkette auf eine leere Geschenkpapierrolle aufrollen. Das spart endloses Entwirren und schützt die Kabel vor Knickschäden! Derselbe Hack funktioniert übrigens auch wunderbar mit einem Stück festem Karton anstatt der Papprolle.

4. GUT SORTIERT IN BOXEN

Baumschmuck, Glaskugeln & Co. wollen sicher aufbewahrt werden. Am besten und übersichtlichsten gelingt das in entsprechenden Boxen. Hierzu habe ich euch ein paar meiner Favoriten rausgesucht.

Weihnachtskugeln-Box
Praktisch und schön: In den dezenten Boxen sind Glaskugeln und Deko gut aufgehoben.
Weihnachtskugeln-Box
Weihnachtskugeln-Box
Transparente Boxen lassen sich hervorragend beschriften – zum Beispiel mit einem Labelmaker.

5. GESCHENKPAPIER AUFBEWAHREN

Besonders platzsparend könnt ihr Geschenkpapierrollen in einer hängenden Kleidertasche aufbewahren. Eine möglichst dünne, transparente Version eignet sich hierzu am besten. Einfach im Abstellschrank, im Keller oder sogar im Kleiderschrank „parken“. Mein Favorit für die Aufbewahrung von Geschenkpapier ist diese praktische Kleidertasche zum aufhängen:

Ordnung-Weihnachtsdeko
Geschenkpapierrollen kann man praktisch in Kleidersäcken hängend aufbewahren. Tipp: Transparente Taschen verwenden!
Beschriftungsgeraet-organisieren

Außerdem finde ich es wirklich sehr hilfreich und befreiend, jedes Jahr nach Weihnachten den Dekovorrat etwas kritisch unter die Lupe zu nehmen. Denn vielleicht gibt es den einen oder anderen Anhänger, eine Minikugel oder ein Ornament, das sich perfekt für ein Upcycling Projekt eignet? Sehr gerne verwende ich kleinere Ornamente, die ich nicht unbedingt mehr am Baum haben möchte, als hübsche Zugabe auf verpackten Geschenken. Damit wird die Verpackung durch den Weihnachtsschmuck gleich zum Geschenk und im Dekovorrat herrscht ein wenig mehr Ordnung.

Ordnung-Weihnachtsdeko
Wenn die Weihnachtsschmuck sicher und ordentlich verstaut ist, hat man lange daran Freude.

Wie bewahrt ihr eure saisonale Deko auf? Lieber in Kisten, in Boxen oder ganz anders? Habt ihr viel Weihnachtsschmuck oder hält sich der Vorrat in Grenzen?

Diesen Beitrag für später merken:

Ordnung-Weihnachtsdeko

Enthält affiliate Links

Hinterlassen Sie den ersten Kommentar