5 MIN. DEKO: NACHHALTIGE OSTERN MIT EIERBECHERN AUS PAPIER

DIY TUTORIALS
Nachhaltige-Ostern-Papier-Eierbecher

Es muss nicht immer alles neu sein! Heute habe ich für euch ein Blitz DIY für nachhaltige Ostern. In 5 Minuten oder schneller gefaltet, sind die süßen kleinen Eierbecher aus Papier die perfekte Oster Bastelidee, die ihr auch mit Kindern einfach nachmachen könnt. Das Beste: Ihr braucht nicht viel dazu. Papier und eventuell Wasserfarben, das reicht.

Nachhaltige Ostern: Deko selbst gemacht

Seit ich Mama bin, liegt mir das Thema Nachhaltigkeit noch mehr am Herzen. Meinen Kindern möchte ich gerne vermitteln, dass es sehr oft umweltfreundliche Alternativen gibt. Umgesetzt wird dieser Gedanke bei uns seit jeher gerne in DIY Projekten. Für das Osterbasteln haben wir zum Beispiel schon mehrere kleine Dekoideen selbst umgesetzt. Eierbecher aus Ton, Papiergirlanden, Oster Anhänger – es gibt so viele schöne Möglichkeiten aus wenig viel zu machen.

Nachhaltige-Ostern-Papier-Eierbecher

Ich liebe Papierbasteleien! Warum? Vor allem, weil ich in der Regel weiter nichts dafür besorgen muss. Papier ist immer im Haus. Für dieses kleine Projekt habe ich quadratisches Papier mit Wasserfarben bemalt und anschließend zu Eierbechern gefaltet. Wie das genau geht, könnt ihr in der Video Anleitung sehen:

Video Anleitung: DIY Papier Eierbecher falten

So faltest du ganz einfach nachhaltige Eierbecher aus Papier.

3 Tipps fürs Basteln mit Kindern

Wer mit (kleinen) Kindern Bastelprojekte startet, macht oft zwei entscheidende Fehler: falsche Erwartungshaltung und schlechte Vorbereitung. Ich habe daher meine Top 3 Tipps fürs Basteln mit Kindern mitgebracht, denn in meinen 12 Jahren Mamasein haben wir wirklich schon richtig viele Projekte umgesetzt. Diese 3 Tipps solltet ihr beherzigen, wenn ihr mit Kindern DIYs plant:

  1. Kleine Kinder nicht über- oder unterfordern! Oft ist die Erwartungshaltung an das Ergebnis zu hoch und kann nicht gehalten werden. Merke: Nichts muss perfekt sein – es geht um den Weg, den Prozess und nicht das Ziel.
  2. Eins nach dem anderen: Nehmt euch nicht zu viel auf einmal vor. Auch das führt oft zu Frust auf beiden Seiten.
  3. Vorbereitung ist alles! Unsere große Bastelunterlage hat uns wirklich schon oft das Leben bzw. den Teppich gerettet. Ich schwöre auf Wachstuch. Am besten als Meterware, denn die lässt sich beliebig zuschneiden und an die Tischform anpassen. Auf dem Boden lässt es sich übrigens auch wunderbar basteln. Unterlage auch hier nicht vergessen!

Was man sonst noch aus Papier machen kann – dazu findet ihr auch in diesem Beitrag Inspiration:

DIY Ostergirlande aus Papier – ganz schnell gemacht

Diese Idee für später merken:

Nachhaltige-Ostern-Papier-Eierbecher

You Might Also Like

No Comments

Leave a Reply