We’re going to the gym!

Processed with VSCO with j2 preset

Huhu! Nach einer kurzen Pause, bin ich wieder zurück mit etwas Kreativ-Output. Und eins gleich mal vorweg – Wir waren heute nicht wirklich im Sportstudio. Aber so eine gym bag – also ein Turnbeutel – taugt ja auch hervorragend als Rucksack. So ganz ohne Sport. Hehe! Ich wollte ja schon länger mal hübsche kleine Turnbeutel nähen. Also für mich natürlich. Gestern also flott genäht und kaum war das Beutelchen fertig, kamen schon meine zwei Mini bunts angetrabt: „Maamaaa! Machst du für uns auch so einen Rucksack? Büüüüütteeee!“ Wer kann da schon nein sagen?[...] <<<< BEITRAG LESEN >>>>

diy-turnbeutel oder bye bye baby years

Turnbeutel 1

spontan fallen mir zwei Wörter ein, die den September bei Familie bunt perfekt beschreiben: aufregend und spannend. Frau bunt stürzt sich nach der Babypause wieder in die Arbeitswelt und Mini bunt mischt ab nächster Woche die Krabbelstube auf. Das ist schon irgendwie einschneidend, finde ich. Mein kleines Baby ist gar kein Baby mehr. Ganz heimlich und irgendwie im Vorbeigehen ist aus dieser entzückenden Winzigkeit, diesem zerbrechlichen Baby ein sehr kleines, sehr lautes, lustiges Mädchen geworden. K L E I N K I N D. Was für ein komisches Wort. Als wären nicht alle Kinder klein. Komisch auch, dass Mini bunt – dieser noch-nicht-mal-Laufmeter – jetzt in die selbe Kategorie wie Fräulein bunt – das schon immer sehr groß war und mit 4 Jahren 116 cm misst – einzieht. Wir haben jetzt also zwei Kleinkinder zuhause. Eines davon ist ab nächster Woche sogar Krabbelstubenkind.[...] <<<< BEITRAG LESEN >>>>