MOMPICKS // Meine Lieblingsdinge im Jänner. Lieblingsfarbe Salbei.

Mompicks Jaenner

Huch! Schnell ist es gegangen und schon haben wir wieder Mitte Jänner. Der erste Monat im Jahr ist bei uns immer der Partymonat, denn meine große Tochter feiert Geburtstag. Jänner ist für mich aber auch immer die Zeit, in der ich mich auf die bevorstehende Frühlingsdeko freue. Da kommt mir die Trendfarbe 2018 wie gerufen, denn auch für mich ist „Salbei“ eine absolute Lieblingsfarbe. Besonders in Kombination mit Natur-, Gold- und Messingtönen finde ich das coole Grün wunderschön. Meine Mompicks für diesen Monat stehen allesamt schon auf meinem Wunschzettel und sind – wie könnte es anders sein – Grün![...] <<<< BEITRAG LESEN >>>>

FAMILY LIFE // Ein Tag bei Familie bunt. Unser Tagesablauf + Produktivitätstipps

Viele von euch haben es bereits auf Instagram aufgeschnappt: hier auf dem Blog wird es 2018 einen neuen Themenbereich geben. Nachdem ich selbst alles liebe, was mit Planung, Organisation und To Do Listen zu tun hat und wir Mamas es ohnehin oft schwer genug haben, den Alltag zu stemmen, gibt es auf stilles bunt ab sofort immer wieder Posts zu diesen Themen. Als kleiner Einstieg nehme ich euch heute mal mit durch unseren Tag. Vieles davon beantwortet hoffentlich eure zahlreichen Fragen, die mich immer wieder auf meinen Social Media Kanälen erreichen. Was sind eure täglichen Fixpunkte? Wie teilt ihr euch den Tag ein? Wann gehen eure Mädels ins Bett? Was essen deine Mädels zu Abend? Gibt es denn bei euch auch Nachmittagssnacks? Hast du Tipps fürs gemeinsame Spielen am Nachmittag? Wie sieht euer Nachmittag aus? Dürfen eure Kinder abends fernsehen bzw. was wird angeschaut? Diese und andere Fragen möchte ich euch heute gerne beantworten. Seid ihr bereit? Dann kann es ja losgehen mit unserem Tagesablauf an einem typischen Wochentag. Plus ein paar Tipps, wie ihr euch den Alltag etwas einfacher, strukturierter und organisierter machen könnt.*[...] <<<< BEITRAG LESEN >>>>

FOOD // Schokoknödel mit Nussbröseln

Wer mich kennt, weiß, dass ich grundsätzlich kein großer Fan von Süßspeisen als Hauptgericht bin. Zumindest nicht ausschließlich. Wenn es davor etwas Herzhaftes gibt, bin ich aber sofort dabei! Schon als ich Kind liebte ich die Kombination Suppe + Süßspeise. Freitags gab es bei uns zu Hause oft eine Gemüse- oder Kartoffelsuppe und danach zum Beispiel Palatschinken, Kaiserschmarrn oder Obstknödel etwa mit Zwetschken vom eigenen Baum. Wenn es nach meinen Kindern geht, könnte es natürlich jeden Tag Süßspeisen zu Mittag oder zum Abendessen geben. Das ist bei uns aber eher die Ausnahme, darum darf es dann auch mal so richtig süß sein. Heute zeige ich euch ein echtes Lieblingsessen meiner Mädchen, nämlich unsere Schokoknödel mit Nussbröseln.[...] <<<< BEITRAG LESEN >>>>

1 | 2 | 3 | 4 | 42 |