FAMILY LIFE // Advent bei Familie bunt . Unsere Traditionen im Dezember.

Advent bei Familie bunt Titelbild

Wenn es einen Monat im Jahr gibt, der an Hektik und gleichzeitig an Stille nicht überboten werden kann, dann ist das ganz klar der letzte Monat im Jahr. Der Dezember ist für mich jedes Jahr aufs neue eine Herausforderung. Denn als Mama versuche ich, meine liebsten Traditionen und Erinnerungen aus meiner Kindheit an meine Töchter weiterzugeben und das ohne mir selbst zu viel Druck aufzuerlegen. Den Zauber dieser stillen Zeit zu wahren ohne meine Familie und mich vom (Konsum-)Stress mit Geschenkeshopping, Erledigungen und Weihnachtswahnsinn überrollen zu lassen – das ist jedes Jahr mein Ziel. Es wird, es wird. Meine besten Entschleuniger sind dabei unsere eigenen Familien-Traditionen bzw. schöne kleine Inseln der Ruhe und Gemütlichkeit, die mein Mann und ich schaffen. Heute nehme ich euch mal mit durch unseren Advent und erzähle euch ein bisschen, was bei uns zu Hause im Dezember so passiert. Macht euch einen leckeren Tee oder Kaffee, schnappt euch ein Weihnachtskekserl und kommt mit![...] <<<< BEITRAG LESEN >>>>

FAMILY // Slow learning . Spielidee Zahlenrad 1-10 + gratis Druckvorlage

Zahlenrad Slow Learning Gratis Druckvorlage

Was machst du, wenn deine Zweitklässlerin Ruhe braucht, weil es an der Hausübung sitzt oder für einen (20-minütigen!) Mathematik Test lernt und deine 4-Jährige auch „Schule spielen “ will? Heute möchte ich ein wenig darüber erzählen, wie wir versuchen, den Spagat zwischen Neugier, der Freude am Kennen-Lernen einerseits und dem Leistungsdruck, der sich schon im Kindergartenalter heimlich heranschleicht, zu schaffen. Vom Fördern, Fordern und Überfordern – vom spielerischen Umgang mit Zahlen und Buchstaben: Unser Verständnis von Slow Learning + gratis Druckvorlage für euch zum Download.[...] <<<< BEITRAG LESEN >>>>

FOOD // Luftiges Lebkuchen Tiramisu

Luftiges Lebkuchen Tiramisu

Es gibt eigentlich nichts, was ich an Tiramisu nicht mag. Wäre es nicht so extrem üppig, würde ich es wahrscheinlich jeden Tag essen – und zwar in allen Variationen. Während im Sommer leichtere Varianten wie Erdbeer-, Zitronen- oder auch Kirschtiramisu zu den klaren Favoriten zählen, steht jetzt in der kalten Jahreszeit die zimtige Version des italienischen Dessertklassikers auf dem Nachspeisentisch. Nachdem der Advent nicht mehr weit ist, wird bei uns jetzt ganz neu Lebkuchen Tiramisu aufgetischt. Um das ganze etwas bekömmlicher zu machen, verzichte ich in meinem Rezept auf Ricotta, vollfette Schlagsahne und dergleichen und setze dafür auf leichtere Zutaten.[...] <<<< BEITRAG LESEN >>>>

1 | 2 | 3 | 4 | 40 |