SHOPPING // X-Mas-Wishlist . Geschenke bis 20 Euro

Keine Panik – ein wenig Zeit haben wir noch bis das Christkind vor der Tür steht. Aber, einer meiner großen Vorsätze dieses Jahr war ja, endlich mal früher mit dem Weihnachtsshopping fertig zu sein. Darum eröffne ich heute mal den Geschenkesuch-Reigen mit meiner X-Mas -Wishlist mit Geschenken bis 20 Euro*. Meine Favoriten für – ähm – mich, die beste Freundin, die Schwester, Mama uvm. Nächster Halt: Weihnachtsgeschenke für Ihn. Also bleibt dran!

Erstmal starten wir aber mit meiner kleinen Wunschliste bzw. Inspiration für Geschenke bis 20 Euro.  1// Die wunderschöne Vase von Norman Copenhagen wäre auch was für mich. „Agnes“ ist aber auch ein richtig hübsches Geschenk für Mama, Schwester oder liebe Freundin. 2// Das Spülmittel von L:A BRUKET riecht wirklich wunderbar zitronig und steht schon bei uns neben der Spüle. Die Verpackung alleine macht das hübsche Ding zu einem tollen kleinen Geschenk, finde ich. 3// Ein tolles Buch ist auch immer eine schöne Idee, nicht wahr? „Paper Cutting“ ist sofort auf meinen Wunschzettel gehüpft – dieses Cover! 4// Masking Tape Sammler wie ich brauchen natürlich unbedingt einen feschen, kleinen Tape Abroller. Die Holz Variante von HAY ist ein schönes kleines Geschenk für Kollegen, Freunde und Tape-Süchtige. 5// Wer im Winter unter trockenen Händen leidet, freut sich bestimmt über eine wunderbar duftende Handcreme. Auf meiner Wunschliste steht die Bienenwachscreme auf jeden Fall schon mal. 6// Achtung: Lieblingsgewürz! Das Parmesan-Basilikum Salz von Nicolas Vahé habe ich mittlerweile schon drei mal nachgekauft und es ist immer blitzschnell aufgeschmaust. Unheimlich lecker! 7// Deko kann man bekanntlich nie genug haben, besonders wenn sie so niedlich ist, wie die Holzvögelchen von Norman Copenhagen. Ein süßes Geschenk für Dekofreunde im herrlich schlichten Scandinavian Style. 8// Seit letztem Winter bin ich bekennender Stirnband-Fan. Da ich absolut kein Haubengesicht habe – okay, fast kein Haubengesicht – wünsche ich mir, liebes Christkind, dieses kuschelige Stirnband!

So, jetzt muss ich nur noch herausfinden, welche der vielen Hübschheiten ich wirklich weiterschenke und welche ich mir selbst unter den Christbaum lege. Es sei denn … hmmm … könnte ja sein, dass jemand mitliest – das Christkind zum Beispiel? Thihi!

*Beitrag enthält affiliate Links.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.