SHOPPING // Mompicks März . Meine Lieblingsdinge in diesem Monat.

Shoppingstipps, Mompicks Wishlist Maerz

Müde müde melde ich mich heute mit meinen Mompicks für den März. Denn wiedermal gab es für mich viel zu wenig Schlaf dank krankem Kind und Zeutumstellung. Meine kleine Auswahl an Lieblingsdingen für diesen Monat* ist darum heute gefüllt mit Frühling, Ostern  und nützlichen kleinen Helfern. Zum Beispiel gleich mal die Erinnerung: habt ihr auch nicht vergessen – gestern Nacht wurde die Uhr eine Stunde vorgestellt. Ich brauche ja immer 10 Erinnerungwecker, damit ich nicht auf die Zeitumstellung vergesse. Geht’s euch da auch so? Einen schönen Reminder habe ich heute unter anderem auch mit dabei bei meinen Mompicks für den März. Plus: Ein frühlingsfrisches Mama-Outfit, Nützliches für Zuhause und Leckeres zum Osterfest.

Was bei uns daheim noch fehlt? Ganz klar, eine schöne, schlichte Wanduhr. Lange gesucht und jetzt endlich gefunden! Diese hier von Hay [5] ist so richtig schön minimalistisch und nebenbei auch noch der perfekte Reminder für die Zeitumstellung letzte Nacht. Ab nächster Woche kommt dann auch ganz bestimmt der Frühling, nicht wahr? Das perfekte Mama-Outfit für die bevorstehende wärmere Jahreszeit hab ich auch schon gefunden. Als großer Kleiderfan ist das Jeanskleid von Vero Moda [1] genau mein Ding und der rosa Cardigan von Reken Maar [2] passt perfekt zum Kleid oder auch zu Jeans. Ein richtiger Mama-Allrounder oder? Ich bin sowieso ganz großer Cardigan-Fan. Find ich einfach kuschelig und praktisch für den Mama Alltag. Apropos Mama Alltag: Ist das nur bei uns so oder kommen Krümel unterm Esstisch täglich aus dem Nichts und scheinen sich wahllos zu vermehren? Das coole Kehr-Set von RIG-TIG [4] muss sich nicht im Schrank verstecken, finde ich, und beseitigt die Krümelei etwas stylisher. Verstecken muss sich auch die schöne Teekanne von Skagarak [3] nicht. Die würde sich nämlich ganz wunderbar auf unserem offenen Küchenregal machen. Was meint ihr? Voll im Osterhasenfieber sind auch meine Mädchen schon seit Wochen. Eh klar. Die süße Hasenlampe [7] ist doch echt entzückend, oder? Süß auch die Eier-Ausstechform [8] für Osterkekse, Marzipandeko für den Karottenkuchen oder auch zum Fimo-Ausstechen. Fehlt nur noch eine Kleinigkeit als Mitgebsel für den Osterbesuch. Die leckeren Schoko-Ostereier von Nicolas Vahé [6] (übrigens grad im Sale!) im hübschen Keramik Ei sehen toll auf der Osterbrunch-Tafel aus und schmecken bestimmt genauso lecker wie alles von Vahé. Das Keramik Ei kann ich mir auch ganz toll als Vase vorstellen!

Wir gehen Ostern heuer ganz entspannt und ruhig an – ohne große Pläne oder viel Besuch. Ein bisschen Osternesterl suchen mit den Kindern, Osterkuchen oder Osterlamm naschen und das wars auch schon. Wie sieht es bei euch aus? Große Familienfeier oder ruhige Ostern?

*enthält affiliate links.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.