FEEL GOOD FOOD . Svenja Ostwald bringt mehr Gutes auf den Tisch

Svenja Ostwald MOAI

In der Januar Kolumne dreht sich alles um MEHR: Achtung: Mindset Shift loading: Mehr Gutes auf den Tisch! Svenja Ostwald nimmt uns mit in einen gesunden Start ins neue Jahr 2023.

Jedes Jahr zu Beginn des Jahres steht die Frage nach Vorsätzen im Raum. Ich bekomme viele E-Mails. Jeder will gesünder leben, vielleicht abnehmen, mehr Sport machen… die Liste geht weiter und weiter…

Mein Lieblingsratschlag überrascht dann immer alle:

Gutes auf den Tisch: MEHR statt WENIGER!

Anstatt aggressiv etwas wegzulassen (Zucker, Alkohol,… was auch immer) – rate ich: etwas hinzuzufügen.

  • MEHR Grünzeug. 
  • MEHR Wasser.
  • MEHR Schritte.
  • MEHR Selbstliebe.

Nimm‘ dir etwas vor und füge es täglich hinzu.

Kleine Schritte werden immer komplett unterschätzt!

Stell dir vor, du hast einen Eiswürfel in der Hand. Bei Zimmertemperatur passiert zunächst Nichts. 25 Grad. 26 Grad. 27 Grad. Der Eiswürfel ist noch da. 28 Grad. 29 Grad. 30 Grad. 31 Grad…. Es passiert? Nichts.

Und DANN plötzlich bei 31 Grad beginnt der Eiswürfel zu schmelzen. Wir kennen alle das Sprichwort „Steter Tropfen höhlt den Stein” und es ist so viel Wahres dran.

Wenn du mehr Gemüse in deinen Alltag hinzufügst und dran bleibst, isst du automatisch weniger Zucker, aber in deinem eigenen Tempo. Nicht ab dem ersten Tag aber definitiv nach einer Zeit.

Denk immer an den Eiswürfel! Dranbleiben wird belohnt.

Gesundheit ist eine Reise, kein Ziel. Es geht darum, kleine, erreichbare Schritte zu machen und den Prozess zu genießen. Heute teile ich mit euch ein Paar Schritte zu einer besseren Gesundheit,  vielleicht hilft dir das, den ersten Schritt zur Verbesserung deiner Gesundheit und deines Lebensstils zu tun. 

Wähle einen Schritt aus und gehe dann zum nächsten über, wenn du bereit bist. Du musst die Schritte nicht in einer bestimmten Reihenfolge befolgen. Vertraue auf deinen Instinkt und sei dir bewusst, dass jede Veränderung, die du vornimmst, einen enormen Einfluss auf deine Gegenwart und deine Zukunft hat.

Wie wäre es also mit mehr GRÜN?

Tipp Nr. 1: Mehr Grünzeug

Dunkles Blattgemüse spielt eine so wichtige Rolle für die allgemeine Gesundheit. Grünzeug (je dunkler, desto besser) ist reich an Vitaminen und Mineralien – ein dunkelgrüner Saft pro Tag kann helfen, Krebs weit, weit weg zu halten.

Ich empfehle dringend, dunkles Blattgemüse in BIO-Qualität zu kaufen, da es Pestizide besonders gut aufnimmt.

Meine Lieblingsblattsorten sind:

  • Rukola
  • Koriander
  • Grünkohl
  • Petersilie
  • Spinat
  • Pak Choy

Es ist so einfach, grünes Blattgemüse in einen Smoothie oder Saft zu geben. Oder eben als Salat – ich versuche, zu jeder Mahlzeit eine Handvoll Blattgemüse hinzuzufügen.

Hast du Lust, mitzumachen? Hier ist mein Lieblingsrezept für grünen Saft, den ich gerade täglich trinke. Tut so so gut – am besten direkt am Morgen auf nüchternen Magen, dann kann der Körper die Nährstoffe am besten aufnehmen:

xMoai_SuperPowerGreenJuice_16555

Gründer Powerstart (450 ml)

Zutaten
  

  • 3-4 Stängel Staudensellerie
  • 1 kleine Gurke Enden entfernt (oder 1/2 normale)
  • 1-2 Zitronen ohne Schale
  • 1 Apfel
  • 2 Stück frischer Ingwer
  • 1 Handvoll Grünkohl

Anleitungen
 

  • Alle Zutaten in einen Entsafter geben.
  • Entsaften und sofort trinken (maximal 24 Stunden im Voraus).
  • Klappt auch super mit einem Mixer – dann alles durch ein Sieb geben – oder eben als Smoothie trinken!

Tipp Nr. 2: Mehr Wasser, Wasser, Wasser!

Trinke mehr Wasser. VIEL MEHR WASSER. Ich trage immer eine Trinkflasche mit mir herum. Egal wie kurz oder lang ich unterwegs bin.

Tipp Nr. 3: Mehr regelmäßige Bewegung

Treppen statt Aufzug. Laufen statt U-Bahn. Es muss keine Fitness Mitgliedschaft sein. Leichte Bewegung, dafür regelmäßig, reicht völlig aus!

Tipp Nr. 4: Mehr Zeit für dich

Mache es dir zur Gewohnheit, deinen Körper zu pflegen. Nimm dir Zeit für DICH.

Svenja NYC 61 1 edited scaled
Mehr statt Weniger: Svenjas Tipp für einen guten Start ins neue Jahr.

Welchen Tipp wirst du als erstes hinzufügen? Auf Instagram teile ich viel Inspiration und Rezepte – sich gut fühlen beginnt mit dem, was du isst!

Alles Liebe,

Svenja

Noch mehr von MOAI.NEWYORK

Gesunde Snacks Moai

Wenn du noch weitere Ideen und Rezepte brauchst: In meinem eBook GESUNDE SNACKS bist du genau richtig. Hier sind meine absoluten Lieblings Snacks. Schnell gemacht und so viel gesünder (und leckerer) als alles, was du kaufen kannst!

Alle Rezepte sind voller Farben und Aromen und machen Lust, einkaufen zu gehen und sofort los zu kochen!

Kennst du schon meine Rezepte und Videos auf Instagram? Auf meinem Account moai.newyork Ich freue mich, wenn du vorbeischaust!

Svenja Ostwald

Svenja Ostwald ist Health Coach & Founder von @moai.newyork & moainewyork.com. In ihrer Kolumne „Feel Good Food“ teilt sie auf stillesbunt.at ihre Tipps für eine gesunde Wohlfühlküche.

Svenja-Ostwald-moai

Hinterlasse einen Kommentar

Recipe Rating