Werbung. 5 Tipps für eine nachhaltige Reinigung mit Spülmittel

claro spuelmittel nachhaltige Reinigung

Der Frühling ist die perfekte Zeit, um nicht nur dein Zuhause aufzuräumen, sondern auch umweltbewusste Entscheidungen zu treffen. In diesem Beitrag möchte ich dir fünf kreative Anwendungsmöglichkeiten für Spülmittel vorstellen, die nicht nur effektiv, sondern auch nachhaltig und umweltfreundlich sind.

  1. Fenster putzen
  2. Reinigung von Gartenmöbeln
  3. Blumenvasen reinigen
  4. Reinigen von Gartenwerkzeugen
  5. Entfernen von Flecken auf Outdoor-Textilien

1. Fenster putzen mit Spülmittel

Eine einfache und effektive Anwendungsmöglichkeit für Spülmittel im Frühling ist das Putzen von Fenstern. So entfernt man den vorhandenen Schleier und hat eine klare Sicht auf die erblühende Natur. Mische dafür einfach ein paar Tropfen Spülmittel mit kaltem Wasser und einem Schuss Haushaltsessig in eine Sprühflasche, sprühe die Fenster ein und wische sie mit einem sauberen Tuch ab. Das Spülmittel löst dabei den Schmutz und das Fett, sodass deine Fenster strahlend sauber werden. Mein Tipp: Das claro Rhabarber Spülmittel ist nicht nur ein richtiges Powerhouse bei Schmutz sondern auch gut zur Umwelt.

2. Reinigung von Gartenmöbeln

Im Frühling ist es Zeit, die Gartenmöbel aus dem Winterschlaf zu holen und sie für die kommende Gartensaison vorzubereiten. Verwende dazu eine Mischung aus warmem Wasser und einigen Tropfen Spülmittel, um deine Gartenmöbel mit einem Tuch gründlich zu reinigen. Das Spülmittel wirkt wie ein Wundermittel, das die Gartenmöbel von Winterstaub befreit und sie frisch erblühen lässt.

3. Blumenvasen reinigen

Das ist ein Zitat

Lilly Koslowsky

Mit dem Frühling kommen auch frische Blumen ins Haus. Um deine Blumenvasen sauber zu halten und unangenehme Gerüche zu vermeiden, kannst du sie mit einer Lösung aus kaltem Wasser und Spülmittel reinigen. Lass die Mischung eine Weile einwirken, spüle dann die Vasen gründlich aus und schon erstrahlen sie wieder in neuem Glanz. Meine persönliche Empfehlung bei hartnäckigen Flecken: ein Päckchen Backpulver in die Vase hineingeben, mit heißem Wasser aufgießen, eine halbe Stunde abwarten und mit klarem Wasser nachreinigen. Ohne viel Mühe werden die Blumenvasen wieder sauber, um sich so den Frühling in Form von blühender Dekoration ins Haus zu holen. Bei besonders unermüdlichen Ablagerungen kannst du ein halbes Spülmitteltab – ich verwende claro Multinext Tabs – in die Vase geben und mit Wasser auffüllen. Du kannst diesen Tipp übrigens auch für Thermoskannen nutzen.

4. Reinigung von Gartenwerkzeugen

Wenn du im Frühling deinen Garten auf Vordermann bringst, solltest du auch deine Gartenwerkzeuge nicht vernachlässigen. Mit einer Mischung aus Wasser und Spülmittel können die Werkzeuge gründlich gereinigt und von Schmutz befreit werden. Trockne sie anschließend gut ab, um eine Rostbildung zu vermeiden. So sind sie wieder einsatzbereit für eine neue Saison.

5. Entfernen von Flecken auf Outdoor-Textilien

Outdoor-Textilien wie Kissenbezüge oder Sonnenschirme können im Laufe der Zeit Flecken ansammeln. Eine Paste aus Spülmittel und Wasser ist wie ein unsichtbarer Helfer, der Flecken behutsam beseitigt und die Textilien wieder in ihrem besten Licht erstrahlen lässt. Trage die Paste dazu auf den Fleck auf, lasse sie einwirken und wasche den Stoff anschließend wie gewohnt. Lege die Textilien bei hartnäckigen Fällen im feuchten Zustand direkt in die Sonne, durch das vorhandene UV-Licht verschwinden die Flecken wie von Zauberhand.

Durch diese kreativen Anwendungsmöglichkeiten für Spülmittel im Frühling kannst du nicht nur dein Zuhause auf Vordermann bringen, sondern auch einen Beitrag zur Nachhaltigkeit leisten. Indem du umweltfreundliche Reinigungsmittel wie Spülmittel von claro verwendest und sie vielseitig einsetzt, schonst du nicht nur die Umwelt, sondern sorgst auch für ein sauberes und frisches Zuhause.

Ich hoffe, dass dir diese Tipps dabei helfen, deine nächsten Putz-Vorhaben einem nachhaltigen Ansatz zu begrüßen und dein Zuhause strahlend sauber zu halten. Denn Nachhaltigkeit beginnt oft mit kleinen Veränderungen im Alltag – wie der bewussten Nutzung von Spülmittel für verschiedene Zwecke.

claro spuelmittel nachhaltige Reinigung1

Good to know

Wusstest du, dass claro mit über 25 Jahren Erfahrung Spültabs, Spülmittel und Reiniger sowie Waschpulver und ohne Palmöl und vegan in Österreich herstellt? Das alles in eigener Produktion und unabhängig von Konzernen. Zuletzt hat claro eine mehrjährige Partnerschaft für Blühflächen in Bayern übernommen und unerstützt damit die Förderung der Artenvielfalt und Biodiversität. Ich durfte mir selbst ein Bild vor Ort in der claro Zentrale machen und bin immer noch begeistert von der Kompromisslosigkeit, mit der Firmenchef Josef Dygruber und sein Team, ihren Werten treu bleiben. Rundum ein nachhaltiges Unternehmen, für das ich sehr gerne als Markenbotschafterin aktiv bin. Meiner Meinung nach braucht es viel mehr visionäre Brands, die den Mut haben, Konventionen zu brechen und einen wertvollen Beitrag zum Klimaschutz und zur nachhaltigen Lebensweise leisten.

Mit meinem Rabattcode stillesbunt10 bekommst du 10% im claro Onlineshop auf deine Bestellung!

In freundlicher Zusammenarbeit mit claro.

1 Kommentar

  • Wir benutzen bereits lange die Produkte von claro und sind super damit zufrieden. Diese Vielseitigkeit des Spülmittels haben wir aber nicht geahnt…. Das werden wir testen.
    Danke für die Tipps……

Hinterlasse einen Kommentar